Drucken Versenden Kommentare   Teilen
 26.11.2013  

Karriereberatung
Auf Augenhöhe kommunizieren,

...Persönlichkeit entwickeln, innere Antreiber und Ressourcen sichtbar machen. In einer Karriereberatung kommen zwei Menschen zusammen, die sich zu Beginn in der Regel nicht kennen, aber sehr schnell vertrauensvoll und offen miteinander sprechen und arbeiten sollen. Mit dem Einsatz eines Persönlichkeitsanalysetools zu Beginn der eigentlichen Beratung werden Vertrauensbrücken geschaffen, auf die kein verantwortungsvoller Berater verzichten sollte.

Denn die Klientin sucht möglicherweise Unterstützung in einer für sie kritischen Situation und bei einem für sie existentiellen Thema: ihrer beruflichen Veränderung. Idealerweise stellt sich auch der Berater selbst mit dem gleichem Instrument vor und schafft so ein Klima auf Augenhöhe.

Das Reiss Profile zur Analyse der Lebensmotive erfüllt deshalb gleich zwei Funktionen: Es ermöglicht das profunde Kennen lernen auf Augenhöhe – und es ist ein zentraler Baustein der Karriereberatung, der es ermöglicht, eigene Motivatoren und Ressourcen zu erkennen und zu verstehen. Mit dem Reiss Profile kann ich als Beraterin die Karriereziele meiner Klienten klarer fokussieren. Und möglicherweise auch Konfliktfelder, die bisher den Erfolg verhindert haben. Motiviert mich vor allem Wertschätzung? Spornt mich erst der Wettbewerb so richtig an? Wie wichtig ist für mich Neugier als Antrieb in meiner Arbeit? Das Reiss Profile gibt Auskunft auf solche und andere Fragen – und ergründet die Ursachen unseren Handelns.

Das Reiss Profile gibt Auskunft über Werte und Ziele sowie Motive und damit Kraftfelder eines Menschen.

Basis ist ein psychologisches Testverfahren, das von Professor Dr. Steven Reiss in den 1990er Jahren entwickelt wurde. Er hat wissenschaftlich fundiert weltweit Menschen befragt, was ihnen in ihrem Leben wichtig ist. Daraus sind 16 so genannte Lebensmotive verdichtet worden.  Diese Lebensmotive bilden die individuelle Antriebs- und Wertestruktur eines Menschen ab. Jedes Lebensmotiv ist ein Leistungsmotor oder Kraftfeld. Je stärker ein Motiv ausgebildet ist, desto stärker ist der Leistungsantrieb. Kennen wir diese Leistungsmotoren, können wir klarer entscheiden, in welche Richtung sich zum Beispiel unsere Karriere entwickeln soll. Denn wir erkennen, was uns wirklich Zufriedenheit im Job bringt.

 Mehr Infos zum Reiss Profile.

Nächste Woche folgt der 3. Teil der Artikelreihe zur Karriereberatung: Kernkompetenzen, Talente und Fähigkeiten sichtbar machen.

Christina Kock
DOM CONSULTING                                       
0221 - 1695-24000
172 - 7696096
kock@dom-consulting.com

www.dom-consulting.com

Christina Kock hat viele Jahre als Führungskraft bis zum Bankvorstand und Arbeitgeberin strategische und operative Personalentscheidungen getroffen. Heute unterstützt sie als Karriereexpertin Fach- und Führungskräfte in beruflichen Veränderungsprozessen – und berät mit ihrem Unternehmen DOM CONSULTING Einzelpersonen und Unternehmen rund um Trennungsmanagement und Outplacement.


 

(Christina Kock)

  • Tags:
  • Karriereberatung
  • Persönlichkeit
  • Ressourcen

 



 
Suche
ANMELDUNG ALS PREMIUM-MEMBER
© fotolia.com
© fotolia.com

Premium-Mitglieder können ihr Unternehmen mit Angeboten, Strategien, Success-Storys, Veranstaltungen, Presseartikeln, etc in unbegrenzter Zahl von Beiträgen vorstellen. Mit Alerts zu relevanten Themen bleiben sie auf dem neuesten Stand, bspw. zu Marktdaten und Konkurrenz.
Informationen zu Vorteilen, Nutzen, Kosten einer Premium-Mitgliedschaft und Anmeldung finden Sie hier

THEMEN-SCOUT
Rubrik-Favoriten
Neues auf Career-Women.org
Top Ten aus allen Rubriken
Die letzten Kommentare