Societies


Introduction of national/ international networks, social media platforms, public and private interest groups and organisations, reports/press releases from networks/associations/organisations, events calendars, invitations.

Miltenyi Campus14.05.2017
Biotechnologie-Report Leuchtpunkte beflügeln das Innovationspotential
Eine Vielzahl an Innovationen auf einem hoch qualitativen Level sind in der Biotechnologiebranche vorhanden und gleichzeitig ist die Zahl der Gründungen noch ausbaufähig – so das Fazit der spannenden Veranstaltung rund um die Vorstellung des EY-Biotechnologiereports 2017 auf dem Miltenyi Campus. Wirtschaft und Politik treiben seit Jahren den Innovationsstandort Deutschland voran. Die Biotechnologie leistet dazu mit Lösungen in den Bereichen Gesundheit, Ernährung, Nachhaltigkeit und Energie ihren bedeutenden Beitrag – und dennoch ist vor allem der deutsche Standort in diesem Bereich seit Jahren ausbaufähig.  mehr…
.13.05.2017
bitcom Leitfaden für Künstliche Intelligenz
Der Dialog mit dem smarten Home-Assistenten, der auf Zuruf die benötigten Produkte online bestellt, das Smartphone, das alltägliche Fragen schlau beantworten kann, oder das selbstfahrende Auto, das den Fahrer sicher zum Ziel bringt, auch wenn der sich in seine Zeitung vertieft - diese verschiedenen Anwendungen, die schon heute in unserem Alltag anzutreffen sind, haben eines gemeinsam: Ohne Künstliche Intelligenz (KI) wären sie nicht möglich. Jedes fünfte Unternehmen (21 Prozent) aus der Digitalwirtschaft hat zu Jahresbeginn angegeben, dass Künstliche Intelligenz ein Top-Thema des Jahres 2017 ist.  weiterlesen…
.11.05.2017
IHK Köln WIRTSCHAFT. UNTERNEHMEN. VIELFALT
Den 5. Deutschen Diversity Tag begeht die IHK Köln am 30.05.2017 mit einer Veranstaltung unter dem Motto WIRTSCHAFT. UNTERNEHMEN. VIELFALT. In der Früh Lounge mit Blick auf den Dom diskutieren Unternehmensvertreter_innen anhand von Best-Practice-Beispielen über die erfolgreiche Umsetzung von Diversity Management in ihren Unternehmen.  mehr…
.08.05.2017
VDE VDE|DKE Science-to-Standards-Programm
VDE|DKE machen Euch schlau - und das nicht nur für lau. Studentinnen und Studenten, die im Rahmen ihrer Abschlussarbeiten (Bachelor und Master) an innovativen Themen aus Forschung und Entwicklung...  mehr…
.30.04.2017
Gender Studies DIW Berlin Higher Work-to-Family Conflicts in Germany?
Do Women in Highly Qualified Positions Face Higher Work-to-Family Conflicts in Germany than Men? | DIW Discussion Paper No. 1658 by Anne Busch-Heizmann and Elke Holst  mehr…
26.04.2017
Frauennetzwerk Keine Spur von Verzweiflung: Die Desperate Workwives
Wie kann das gehen - einerseits desperate, andererseits aber gar nicht verzweifelt? Ganz einfach: Im Online-Frauennetzwerk „Desperate Workwives“ – oder kurz DWW - treffen sich seit 2010 die...  weiterlesen…
.26.04.2017
BITKOM Ein Drittel mehr Studienanfängerinnen in Informatik
Die Anzahl der Studienanfängerinnen in Informatikstudiengängen ist innerhalb von vier Jahren um mehr als ein Drittel (36 Prozent) gestiegen. 2015 entschieden sich 8.519 Frauen für ein...  weiterlesen…
25.04.2017
DPG Physikkonkret: Elegante mathematische Theorie zum verlustfreien Stromtransport
Mit der Entscheidung, die Erforschung topologischer Materialien mit dem Nobelpreis für Physik auszuzeichnen, hat das Stockholmer Preiskomitee im vergangenen Jahr durchaus Weitsicht bewiesen. Es ist...  mehr…
23.04.2017
Die Astronautin Zwei Kandidatinnen setzen sich im Auswahlverfahren durch
Nicola Baumann, Eurofighter-Pilotin aus Köln, und Insa Thiele-Eich, Meteorologin aus Bonn, haben sich im Finale der Initiative „Die Astronautin“ gegen vier weitere Kandidatinnen durchgesetzt. Die...  weiterlesen…
Christiane Flüter, Senior Researcher IWD13.04.2017
iwd Frauenquote: Dieser Weg wird steinig und schwer
In den vergangenen beiden Jahren haben es zwar mehr Frauen in Aufsichtsräte, Vorstände und Leitungsstellen geschafft, aber bis hier ein Gleichgewicht erreicht ist, dürften noch einige Jahrzehnte...  mehr…
.09.04.2017
BITKOM Gegoogelt werden vor allem Ernährungsthemen
Wie viel sollte ich pro Tag trinken? Darf ich nach 18 Uhr noch Kohlenhydrate zu mir nehmen? Und den Eiweiß-Shake besser vor oder nach dem Sport? Wenn die Deutschen zu Gesundheitsthemen im Netz...  mehr…
.08.04.2017
DIW Berlin DIW Women’s Finance Summit am 23. Mai 2017 in Berlin
Structural Change in the Financial Sector – Women’s Perspectives May 23, 2017 9:30 a.m. to 5:45 p.m. - Deutsche Bank | Unter den Linden 13-15 (Entrance on Charlottenstraße) | 10117 Berlin  weiterlesen…
.29.03.2017
DIW Berlin Ehegattenbesteuerung: Individualbesteuerung mit übertragbarem Grundfreibetrag schafft fiskalische Spielräume
Die Abschaffung des Ehegattensplittings zugunsten einer Individualbesteuerung mit übertragbarem Grundfreibetrag könnte gut 15 Milliarden Euro Mehreinnahmen erzielen. Das Arbeitsangebot von...  mehr…
29.03.2017
EWMD International Conference 2017:
"Brave New Media World - Which economic and social challenges are we facing?"  - 22-24 September 2017 in Frankfurt region / Germany - . The EWMD (European Women`s Management Development) chapter...  weiterlesen…
29.03.2017
ULA Managergehälter: Führungskräfte warnen vor Schnellschuss
In der Diskussion um die Begrenzung der Managergehälter hat sich die Führungskräftevereinigung ULA zu Wort gemeldet. „Eine Begrenzung der Gehälter setzt unnötig die Marktmechanismen außer Kraft“, so...  mehr…
.27.03.2017
Bitkom Digital Health mit großem Wachstumspotenzial
Ob Fitness-Tracker, Online-Sprechstunde oder elektronische Patientenakte: Die Bundesbürger stehen der Digitalisierung des Gesundheitswesens positiv gegenüber. Das hat eine Umfrage ergeben, die der...  mehr…
.22.03.2017
DIW Berlin Von der kalten Progression bis zum Ehegattensplitting – Steuerpolitische Perspektiven im Wahljahr
Kalte Progression, Mittelstandsbauch, Vermögensteuern oder Ehegattensplitting – die Steuerpolitik ist wieder Wahlkampfthema. Sind spürbare Steuerentlastungen möglich, vor allem für die arbeitende...  weiterlesen…
.22.03.2017
IAB 53 Prozent der Betriebe unterstützen Weiterbildung
Das zeigen die Daten des IAB-Betriebspanels, einer repräsentativen Befragung von rund 16.000 Betrieben durch das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB). „Seit dem Beginn des neuen...  weiterlesen…
 Dr. Jennifer Bilbao

Gruppenleiterin Nährstoffmanagement16.02.2017
Fraunhofer IGB Award für beste Neuentwicklung in der Gülleverarbeitung
Die Fraunhofer-Wissenschaftlerin Dr. Jennifer Bilbao erhielt am 9. Februar 2017 im belgischen Gent den Ivan Tolpe Award für Ihre Arbeiten im Rahmen des EU-Verbundprojekts BioEcoSIM. Darin wurde ein...  weiterlesen…
weitere Meldungen

 

Suche
ANMELDUNG ALS PREMIUM-MEMBER
© fotolia.com
© fotolia.com

Premium-Mitglieder können ihr Unternehmen mit Angeboten, Strategien, Success-Storys, Veranstaltungen, Presseartikeln, etc in unbegrenzter Zahl von Beiträgen vorstellen. Mit Alerts zu relevanten Themen bleiben sie auf dem neuesten Stand, bspw. zu Marktdaten und Konkurrenz.
Informationen zu Vorteilen, Nutzen, Kosten einer Premium-Mitgliedschaft und Anmeldung finden Sie hier

Rubrik-Favoriten
Neues auf Career-Women.org
Top Ten aus allen Rubriken
 
Webhosting, Domains und VServer von Host Europe
Wissens- und Informationsportal für Karrierefrauen und Mentoren
© 2017 Career-Women in Motion e.V.  Alle Rechte vorbehalten.