Societies


Introduction of national/ international networks, social media platforms, public and private interest groups and organisations, reports/press releases from networks/associations/organisations, events calendars, invitations.

.20.07.2017
Wirtschaftsrat Köln Innovation
"Jetzt ist die Frauenquote da und wir müssen mit ihr leben. Schön wäre es aber, wenn wir bald wieder auf sie verzichten könnten, die Frauen mit Potenzial für Führungsaufgaben hätten es jedenfalls verdient“, erklärte Eldach-Christian Herfeldt, Sprecher der Sektion Köln und Mitglied im NRW-Landesvorstand des Wirtschaftsrats vor rund 50 geladenen Gästen in der Kölner Quirin Privatbank.  weiterlesen…
.20.07.2017
WIN 20th Global WINConference - 27-29 September, Oslo
Learning, networking and growing as a leader. The WINConference has been helping women and men model a new leadership –a global, authentic and feminine one –for the last 20 years. This year, for the 20th Global WINConference, once again 700 leaders – 90% women from 60 different countries - and over 50 speakers will meet on 27.28.29 September at the Radisson Blue Scandinavia hotel in Oslo, Norway.  mehr…
.19.07.2017
Bitkom Sieben von zehn Berufstätigen sind im Urlaub erreichbar
Die meisten Berufstätigen haben auch im Sommerurlaub ein Ohr für den Chef, Kollegen und Kunden. Sieben von zehn Berufstätigen (71 Prozent) sind beruflich per E-Mail, telefonisch oder per Kurznachricht erreichbar. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage im Auftrag des Digitalverbands Bitkom. Im Vergleich zum Vorjahr (67 Prozent) ist die Erreichbarkeit leicht gestiegen. Knapp sechs von zehn Berufstätigen (59 Prozent) lesen Kurznachrichten wie iMessage und WhatsApp, ebenso viele (58 Prozent) sind telefonisch erreichbar. Knapp vier von zehn (38 Prozent) lesen geschäftliche E-Mails. Vor allem unter jüngeren Arbeitnehmern ist es eher verbreitet, im Urlaub ganz vom Job abzuschalten. Knapp vier von zehn Berufstätigen (37 Prozent) zwischen 14 und 29 Jahren wollen dann nicht erreichbar sein. In der Gruppe der Über-30-Jährigen ist es dagegen jeder Vierte (25 Prozent).  mehr…
.15.07.2017
Competentia NRW Lebenssituation und Wünsche von Frauen und Männern
In Bezug auf Gleichstellung in Beruf und Familie gibt es leicht zunehmendes Interesse bei den Männern bei gleichzeitiger Halsstarre. Auf der Fachveranstaltung des Kompetenzzentrum Frau & Beruf Region...  weiterlesen…
.14.07.2017
BITKOM 73 % der Unternehmen nutzen Social Media
Die meisten Firmen wissen mittlerweile, dass sie an Sozialen Netzwerken nicht mehr vorbeikommen. So nutzen 73 Prozent der Unternehmen heute Social Media. Je größer ein Unternehmen, desto häufiger...  mehr…
Dr. Svenja Hinderer entwickelt am Fraunhofer IGB eine neuartige künstliche Herzklappe. 06.07.2017
Fraunhofer IGB »Innovatoren unter 35«: Dr. Svenja Hinderer erhält Innovationspreis
Seit vier Jahren zeichnet das Innovationsmagazin »Technology Review« herausragende Nachwuchsforscherinnen und -forscher in Deutschland aus. In diesem Jahr wählte die Jury nun auch Dr. Svenja Hinderer...  mehr…
.06.07.2017
GDCh Neue Statistik der Chemiestudiengänge erschienen
2016 sind erstmals seit 2012 die Anfängerzahlen in Chemie gesunken. Trotz des leichten Rückgangs lag die Gesamtzahl der Studienanfänger mit 11.168 bereits im sechsten Jahr bei über 10.000....  weiterlesen…
18.06.2017
medica mondiale Frauen auf der Flucht: nirgendwo sicher
Ein Drittel aller nach Deutschland geflüchteten Menschen sind Frauen und Mädchen. In ihren Herkunftsländern und auf der Flucht haben sie Krieg, Folter und Todesangst erlebt. Doch selbst in den...  mehr…
16.06.2017
competentia köln Potenziale gewinnen und nutzen - mit Frauen zum Erfolg
Regionale Fachveranstaltung „Potenziale gewinnen und nutzen - mit Frauen zum Erfolg“ am 11. Juli 2017 im Forum Leverkusen, um 14.00 Uhr. Veranstalter ist das Kompetenzzentrum Frau und Beruf Region...  mehr…
.14.06.2017
BA-IAB Bachelorabsolventen verdienen auf längere Sicht weniger
Das Gehalt von Bachelorabsolventen ist im Alter von 25 Jahren noch mit dem von Absolventen beruflicher Fortbildungsabschlüsse wie einem Meister- oder Technikerabschluss vergleichbar. Master- und...  mehr…
.03.06.2017
"Chefsache" Mehr Flexibilität für Führungskräfte
Mit diesem Report möchte die Initiative „Chefsache“ für ein neues Verständnis von Arbeit und Führung werben, um so die Karrierechancen von Frauen zu verbessern.  weiterlesen…
Sieglinde Schneider, Präsidentin EWMD Deutschland e.V. und Dr. Roland Leroux, Präsident ULA
Copyright: EWMD Deutschland e.V.
02.06.2017
ULA ULA gewinnt EWMD Germany als neuen Mitgliedsverband
Die Führungskräftevereinigung ULA hat mit dem European Women‘s Management Development International Network (EWMD Germany) einen weiteren Mitgliedsverband hinzugewonnen. Damit erhöht sich die Zahl...  weiterlesen…
.31.05.2017
VDI/VDE Köln 6. NACHT DER TECHNIK begeistert mit neuem Teilnehmerrekord
Der Countdown zur 6. NACHT DER TECHNIK läuft und bereits im Vorfeld steht fest: Die Erlebnisreise zu den Technikhotspots der Region übertrifft sich wieder einmal selbst. 64 Stationen in...  weiterlesen…
.30.05.2017
Berliner Erklärung Gemeinsame Forderungen von 16 Frauenverbänden an die Parteien
Mit einem Katalog von Forderungen wenden sich mehr als 12,5 Millionen Frauen aus 16 Frauenverbänden in der Berliner Erklärung 2017 an die Parteien zur Bundestagswahl. Unter www.berlinererklaerung.de...  mehr…
Miltenyi Campus14.05.2017
Biotechnologie-Report Leuchtpunkte beflügeln das Innovationspotential
Eine Vielzahl an Innovationen auf einem hoch qualitativen Level sind in der Biotechnologiebranche vorhanden und gleichzeitig ist die Zahl der Gründungen noch ausbaufähig – so das Fazit der spannenden...  weiterlesen…
.13.05.2017
bitcom Leitfaden für Künstliche Intelligenz
Der Dialog mit dem smarten Home-Assistenten, der auf Zuruf die benötigten Produkte online bestellt, das Smartphone, das alltägliche Fragen schlau beantworten kann, oder das selbstfahrende Auto, das...  mehr…
.11.05.2017
IHK Köln WIRTSCHAFT. UNTERNEHMEN. VIELFALT
Den 5. Deutschen Diversity Tag begeht die IHK Köln am 30.05.2017 mit einer Veranstaltung unter dem Motto WIRTSCHAFT. UNTERNEHMEN. VIELFALT. In der Früh Lounge mit Blick auf den Dom diskutieren...  weiterlesen…
.08.05.2017
VDE VDE|DKE Science-to-Standards-Programm
VDE|DKE machen Euch schlau - und das nicht nur für lau. Studentinnen und Studenten, die im Rahmen ihrer Abschlussarbeiten (Bachelor und Master) an innovativen Themen aus Forschung und Entwicklung...  weiterlesen…
.30.04.2017
Gender Studies DIW Berlin Higher Work-to-Family Conflicts in Germany?
Do Women in Highly Qualified Positions Face Higher Work-to-Family Conflicts in Germany than Men? | DIW Discussion Paper No. 1658 by Anne Busch-Heizmann and Elke Holst  mehr…
weitere Meldungen

 

Suche
ANMELDUNG ALS PREMIUM-MEMBER
© fotolia.com
© fotolia.com

Premium-Mitglieder können ihr Unternehmen mit Angeboten, Strategien, Success-Storys, Veranstaltungen, Presseartikeln, etc in unbegrenzter Zahl von Beiträgen vorstellen. Mit Alerts zu relevanten Themen bleiben sie auf dem neuesten Stand, bspw. zu Marktdaten und Konkurrenz.
Informationen zu Vorteilen, Nutzen, Kosten einer Premium-Mitgliedschaft und Anmeldung finden Sie hier

Rubrik-Favoriten
Neues auf Career-Women.org
Top Ten aus allen Rubriken
 
Webhosting, Domains und VServer von Host Europe
Wissens- und Informationsportal für Karrierefrauen und Mentoren
© 2017 Career-Women in Motion e.V.  Alle Rechte vorbehalten.