Drucken Versenden Kommentare   Teilen
 20.06.2012  

Reisetipps
Romantik in Rosa

Die Adriaküste der Emilia-Romagna ehrt zur diesjährigen „Notte Rosa“ die Frauen. Romantisch, rosa und weiblich: Zum siebten Mal vereinigt sich die Küste der Emilia-Romagna anlässlich der „Notte Rosa“ zum größten Sommerfest der Riviera.

Unter dem Motto „Die pinke Seite des Mondes“ veranstalten am 6. Juli 2012 zwölf Badeorte von Comacchio und Cattolica über 300 Konzerte mit internationalen Stars, Partys und hochkarätige Kulturevents. In Ravenna eröffnet eine Ausstellung mit Kunstwerken die den Frauen gewidmet sind. Eindrucksvoller Höhepunkt der „Notte Rosa“ ist ein gewaltiges Feuerwerk, das um Mitternacht die gesamte Adriaküste in ein rosa Farbenmeer verwandelt. Auch das Fremdenverkehrsamt und der regionale Zivilschutz begrüßen die Besucher, um Solidarität und Verbundenheit gegenüber den vom Erdbeben betroffenen Gegenden zu zeigen.
Es ist ein riesiges Fest der Sinne, wenn sich die über 110 Kilometer lange Adriaküste am ersten Wochenende im Juli in Rosa taucht. Restaurants, Boutiquen, ungezählte Straßenlaternen und die Menschen auf den Straßen tragen Rosa. Die feminine Seite wird in diesem Jahr nicht nur durch die Farbe Rosa symbolisiert, es tritt auch ein Ensemble an weiblichen italienischen Musikstars auf. So gibt die italienische Pop-Sängerin Giorgia am Freitag, den 6. Juli vor dem Grand Hotel in Rimini ein Konzert. Weitere italienische Musikgrößen wie Arisa, Noemi und Loredana Bertè treten am Sonntag, den 8. Juli am Strand auf. Für feminine Klänge sorgen darüber hinaus internationale Stars wie die brasilianische Liedermacherin Maria Gadù, die marokkanische Sängerin Malika Ayane oder die internationale Jazzsängerin Maria Pia de Vito.
Ravenna bietet am 6. und 7. Juli die Kulisse für zwei Werke, die ebenfalls eine Hommage an die Weiblichkeit sind: die Orchestersuite Nobilissima Visione und die Oper Sancta Susanna von Paul Hindemith. Beide Werke werden von Stardirigent Riccardo Muti in Szene gesetzt.
In den Küstenstädten der Emilia-Romagna laden neben Konzerten und Theateraufführungen auch Märkte, Showeinlagen und verschiedene Ausstellungen zum Amüsieren ein. So sind beispielsweise die Zeichnungen des Dichters und Regisseurs Pier Paolo Pasolini “la terra vista dalla Luna” im Palazzo del Podestà in Riminis Altstadt zu sehen.
Ein romantisches Highlight während der “Notte Rosa” sind die “Albe del Benessere” - meditative Boottrips bei Sonnenaufgang oder Vollmond. Am 7. Juli können Gäste in den Häfen von Bellaria, Rimini und Riccione ihre Segel setzen und mit einem historischen Boot hinaus aufs Meer fahren. An Bord erwarten sie neben einem grandiosen Farbspiel von Sonne und Mond auf dem Wasser auch ein Biofrüstück am Vormittag und ein festliches Abendessen am Abend.
Die Veranstalter der “Notte Rosa” nutzen die Gelegenheit, um Solidarität zu zeigen und die vom Erdbeben betroffenen Orte zu unterstützen. Der Zivilschutz wird hierfür an mehreren Ständen entlang der Adriaküste Spenden sammeln und über die aktuelle Lage informieren.
Weitere Details zum Programm unter www.lanotterosa.it. Passende Urlaubspauschalen und Informationen zur Ferienregion Emilia-Romagna unter http://www.emiliaromagnaturismo.it/de.

Notte Rosa: Brunnen in der Emilia-Romagna, Copyright: Notte Rosa: Brunnen in der Emilia-Romagna
Notte Rosa: Brunnen in der Emilia-Romagna

w&p Wilde & Partner Public Relations GmbH
Juliane Fischer, Anna Stölzle, www.wilde.de


 

(Yvonne Molek)

  • Tags:
  • Adriaküste
  • Emilia-Romagna
  • "Notte Rosa"

Fotokennzeichnung:
Bild Nr. 1 © Notte Rosa - Emilia-Romagna
Bild Nr. 2 © Notte Rosa: Brunnen in der Emilia-Romagna

 

 

Ihr Kommentar »


Ihr Kommentar:
Bei einer Antwort möchte ich per Email benachrichtigt werden an
      meine Emailadresse: (wird nicht veröffentlicht)
 


 
Suche
ANMELDUNG ALS PREMIUM-MEMBER
© fotolia.com
© fotolia.com

Premium-Mitglieder können ihr Unternehmen mit Angeboten, Strategien, Success-Storys, Veranstaltungen, Presseartikeln, etc in unbegrenzter Zahl von Beiträgen vorstellen. Mit Alerts zu relevanten Themen bleiben sie auf dem neuesten Stand, bspw. zu Marktdaten und Konkurrenz.
Informationen zu Vorteilen, Nutzen, Kosten einer Premium-Mitgliedschaft und Anmeldung finden Sie hier

Career-Women ist Medienpartner von
.


WoMenPower 2013 - "Ein Tag. Starke Impulse. Neue Netzwerke.“

Der Fachkongress WoMenPower ist das erfolgreichste deutsche Kongressangebot für hoch engagierte Frauen und Männer in Unternehmen, Organisationen sowie Netzwerken. In den parallel organisierten Workshops werden die zentralen Themen der heutigen Arbeitswelt behandelt: Karriere, Führen und Stressprävention. Der 10. Fachkongress findet am 12. April 2013 im Rahmen der HANNOVER MESSE 2013 statt. 

THEMEN-SCOUT
Rubrik-Favoriten
Neues auf Career-Women.org
Top Ten aus allen Rubriken
Die letzten Kommentare
 
Webhosting, Domains und VServer von Host Europe
Wissens- und Informationsportal für Karrierefrauen und Mentoren
© 2014 Career-Women in Motion e.V.  Alle Rechte vorbehalten.