© Fotolia01.05.2017
Bain-Studie Für Frauen ist der Weg in die Chefetage voller Hindernisse
- Männer haben es beim Erklimmen der Karriereleiter deutlich leichter - Doppelbelastung in Beruf und Familie verlangt weiblichen Mitarbeitern mehr Energie und Ausdauer ab als ihren männlichen Kollegen - Der Wille der Frauen zum Aufstieg wird von Vorgesetzten oft unterschätzt  weiterlesen…

 
Miltenyi Campus14.05.2017
Biotechnologie-Report Leuchtpunkte beflügeln das Innovationspotential
Eine Vielzahl an Innovationen auf einem hoch qualitativen Level sind in der Biotechnologiebranche vorhanden und gleichzeitig ist die Zahl der Gründungen noch ausbaufähig – so das Fazit der spannenden Veranstaltung rund um die Vorstellung des EY-Biotechnologiereports 2017 auf dem Miltenyi Campus. Wirtschaft und Politik treiben seit Jahren den Innovationsstandort Deutschland voran. Die Biotechnologie leistet dazu mit Lösungen in den Bereichen Gesundheit, Ernährung, Nachhaltigkeit und Energie ihren bedeutenden Beitrag – und dennoch ist vor allem der deutsche Standort in diesem Bereich seit Jahren ausbaufähig.  mehr…

 
Dr. Laurie Hofmann | Max-Planck-Institut für marine Mikrobiologie Bremen11.05.2017
Women in Science Stipendienprogramm unterstützt hochqualifizierte Wissenschaftlerinnen mit Kindern
Damit hervorragend ausgebildete Frauen ihre vielversprechende Karriere nicht wesentlich unterbrechen oder sogar abbrechen müssen, wenn sie eine Familie gründen, wurde 2006 in Deutschland das Programm FOR WOMEN IN SCIENCE ins Leben gerufen. Das Förderprogramm unterstützt hochqualifizierte Doktorandinnen und Postdoktorandinnen mit Kindern bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf und soll sie auf ihrem erfolgversprechenden Weg in der Forschung stärken.  weiterlesen…

 
Christina Kock, DOM CONSULTING10.05.2017
Networking Buddy-Buddy-Netzwerken bringt auch Frauen nach vorne
Sich für ein formales Karrierenetzwerk zu entscheiden, kann ein sinnvoller Schritt sein auf dem Weg zum Ziel. Doch haben Sie schon mal darüber nachgedacht, warum es so viele Frauen-Netzwerke, aber so wenige formale öffentliche oder bekannte Männer-Netzwerke gibt – und Männer dieses „Buddy-Buddy“ netzwerken vorgehalten wird, in das die Frauen ja nicht reinkommen? Meines Erachtens liegt es daran, dass Männern das „natürliche Netzwerken“ in die Wiege gelegt zu sein scheint – aber man(n) kann es lernen.  mehr…

 
.08.05.2017
Edition F 50 Frauen, die die Welt verändern
Es geht in die finale Runde des „25 Frauen“-Awards. In diesem Jahr wollen wir die 25 Frauen auszeichnen, deren Erfindungen unser Leben verändern und damit Forscherinnen, Entwicklerinnen, Unternehmerinnen sowie Künstlerinnen eine Bühne geben.  mehr…

 
Ivanka Trump auf dem RNC 2016
© CC 2.0 Al Shake/VOA25.04.2017
G20 Germany 2017 Ivanka Trump auf dem W20-Gipfel
Die mächtigste Präsidententochter wurde von Kanzlerin Angela Merkel zum W20-Gipfel nach Berlin eingeladen. Wer ist Ivanka? Heimliche First Lady, Präsidentenflüsterin, "Weichspüler" für Papas politische Eskapaden, "Zuckerguss" auf seiner politischen Agenda??? Sicher ist: Ivanka ist Multi-Milliardärin, führt medial musterhafte Ehe mit drei Kindern und beweist exzellente Selbstvermarktung.  weiterlesen…

 

Suche
Verleihung Helga-Stödter-Preis
Mixed Leadership: Themen-Kategorien
 
Webhosting, Domains und VServer von Host Europe
Wissens- und Informationsportal für Karrierefrauen und Mentoren
© 2017 Career-Women in Motion e.V.  Alle Rechte vorbehalten.