© GM Opel Group19.11.2017
Douglas GmbH "Eine Frauenquote auch für Vorstände wäre sinnvoll"
RP Online.... Die neue Chefin des Kosmetik-Konzerns Douglas, Tina Müller, sprach mit unserer Redaktion über Düfte, Digitalisierung und Frauen in Führungsrollen. Tina Müller war zuvor Marketing-Vorstand bei Opel. Eine Frauenquote für Vorstände hält sie für sinnvoll.  mehr…

 
.14.11.2017
BA-IAB 26 Prozent der obersten Führungskräfte in der Privatwirtschaft sind Frauen
Frauen sind nach wie vor bei den Führungskräften deutscher Betriebe unterrepräsentiert. Im Jahr 2016 waren 26 Prozent der Führungskräfte der obersten Leitungsebene in der Privatwirtschaft Frauen. Auf der zweiten Führungsebene lag ihr Anteil bei 40 Prozent. Während sich der Anteil auf der ersten Führungsebene seit 2004 mit einem Plus von zwei Prozentpunkten nur wenig verändert hat, stieg er auf der zweiten Führungsebene um sieben Prozentpunkte. Das zeigen Daten des IAB-Betriebspanels, einer repräsentativen Befragung von rund 16.000 Betrieben in Deutschland durch das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB).  mehr…

 
Helma Wennemers ist Professorin für Organische Chemie an der ETH Zürich.01.11.2017
ETH Zürich Chemikerin Helma Wennemers erhält Inhoffen-Medaille 2017
Für ihre herausragenden Forschungsarbeiten in der synthetischen Chemie wird Prof. Helma Wennemers mit der angesehenen Inhoffen-Medaille 2017 geehrt. Der Preis ist mit 5000 Euro dotiert und wird gemeinsam vom Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung (HZI), dem Förderverein des HZI und der Technischen Universität Braunschweig verliehen. Wennemers hat an der ETH Zürich eine Professur für Organische Chemie inne. Der Schwerpunkt ihrer Forschungsgruppe liegt auf der chemischen Herstellung niedermolekularer Verbindungen mit definierter Funktion, die beispielsweise in neuen Materialien oder in der Tumortherapie zum Einsatz kommen könnten.  mehr…

 
.31.10.2017
Women`s Forum Mexico 2017: Looking Beyond the Visible
Unleashing leadership is accepting what is not immediately apparent, that we need to open doors and search, that we can revisit our unconscious bias and certainties about ourselves and those we meet, and about the organisations and countries with whom we work.  mehr…

 
Christina Kock08.10.2017
Karrierebooster Warum Intros schlafen gehen und Extros an die Bar
Ich oute mich: Ich bin introvertiert. Deshalb ärgere ich mich grimmig über die vielen Bücher, die den Extrovertierten erklären, wie anders doch Introvertierte „ticken“. Denn sie verstehen die Introvertierten nicht. Ohne erläuternde Bücher gelesen zu haben, finden sie Introvertierte in erster Linie seltsam und irgendwie komisch-verdächtig. Das stört das Zusammenleben, und so verraten ihnen die vielen Ratgeber, dass Introvertierte auch gute Eigenschaften haben können.  mehr…

 
Julia Komp liebt orientalische Gewürze in ihrer Küche30.08.2017
Schloss Loersfeld Im historischen Ambiente kocht die jüngste Sterneköchin
Mit 27 Sterneköchin - das hat bisher weder in Deutschland noch einer ihrer männlichen Kollegen geschafft. Julia Komp, seit Oktober 2015 Küchenchefin im Restaurant "Schloss Loersfeld", hat mit individuellen Geschmacksnoten gezielt darauf hin gearbeitet. Aber dass der Stern so früh kam, hat sie denn doch überrascht. Um so größer war die Freude.  mehr…

 

Suche
Verleihung Helga-Stödter-Preis
Mixed Leadership: Themen-Kategorien
 
Webhosting, Domains und VServer von Host Europe
Wissens- und Informationsportal für Karrierefrauen und Mentoren
© 2017 Career-Women in Motion e.V.  Alle Rechte vorbehalten.