Drucken Versenden Kommentare   Teilen
 09.06.2012  

ZEMI
Zukunftsperspektive Mikrosystemtechnik

Das Zentrum für Mikrosystemtechnik (ZEMI) und Berliner Unternehmen bieten vom 27.-31. August 2012 mit der 7. Microsystems Summer School Berlin wieder Hightech-Weiterbildung rund um das Thema Mikrosystemtechnik

Bereits zum siebten Mal können sich Studierende der Ingenieur- oder Naturwissenschaften sowie Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen aus Unternehmen auf dem Gebiet der Mikrosystemtechnik weiterbilden. Vom 27.-31. August 2012 präsentieren sich die Forschungseinrichtungen des Zentrums für Mikrosystemtechnik Berlin (ZEMI) und regionale Unternehmen. Sie bieten Highlights aus Forschung und Entwicklung und eine ansprechende Mischung aus Theorie und Praxis rund um das Thema Mikrosystemtechnik.

Die Teilnehmenden haben während der Sommeruni zahlreiche Gelegenheiten zum fachlichen Austausch. Sie können sich auf den neuesten Stand der Forschung bringen, Kontakte vertiefen, passende Kooperationspartner kennen lernen und Unterstützung finden bei Promotionsthemen oder bei der Jobsuche in der Wissenschaft.

Die Microsystems Summer School Berlin wird unterstützt vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und der WISTA-Management GmbH.

Präsentation aktueller Forschung und Entwicklung
ZEMI bündelt mit der Summer School seine regionale Kompetenz in der Mikrosystemtechnik und macht sie als bundesweites Angebot für die akademische Weiterbildung zugänglich. Zugleich machen die Berliner Einrichtungen auf ihr Forschungs- und Entwicklungspotenzial überregional aufmerksam.

Folgende Themen bietet das diesjährige Programm:
· 27.08.2012 Mikro- und Nanofertigung – Diffraktive Optiken und Photonische Kristalle (Helmholtz-Zentrum Berlin für Materialien und Energie GmbH, TU Berlin – Institut für Werkzeugmaschinen und Fabrikbetrieb, Fachgebiet Mikro- und Feingeräte)
· 28.08.2012 Mikroproduktionstechnik (Fraunhofer-Institut für Produktionsanlagen und Konstruktionstechnik IPK)
· 29.08.2012 Hochleistungslaserdioden – vom Bauelement zum System (Ferdinand-Braun-Institut, Leibniz-Institut für Höchstfrequenztechnik (FBH), eagleyard Photonics GmbH)
· 30.08.2012 Keramik in der Mikrosystemtechnik (BAM Bundesanstalt für Material-forschung und -prüfung; Besuch der AEMtec GmbH
· 31.08.2012 Packaging von Mikrosystemen (Fraunhofer-Institut für Zuverlässigkeit und Mikrointegration (IZM), AEMtec GmbH)

Anmeldung, Termine und Kosten
Weitere Informationen sowie die Anmeldeunterlagen sind unter http://www.zemi-summerschool.de zu finden. Anmeldeschluss ist der 27. Juli 2012.
Unternehmensmitarbeiterinnen und -mitarbeiter können das gesamte Angebot der Microsystems Summer School Berlin für 600,- Euro zzgl. MwSt. oder einzelne Tage für jeweils 150,- Euro zzgl. MwSt. buchen. Für Studierende der Ingenieur- und Naturwissenschaften, Doktoranden und Doktorandinnen belaufen sich die Kosten für alle fünf Tage auf 100,- Euro zzgl. MwSt.

Über ZEMI
Das Zentrum für Mikrosystemtechnik Berlin (ZEMI) ist eine Arbeitsgemeinschaft von mehreren großen Berliner Forschungseinrichtungen, in der das regionale Forschungs- und Entwicklungspotenzial in der Mikrosystemtechnik vernetzt ist. ZEMI steht als zentraler Ansprechpartner für Industrie- und Forschungskooperationen zur Verfügung. Die ZEMI-Geschäftsstelle ist am Ferdinand-Braun-Institut, Leibniz-Institut für Höchstfrequenztechnik im Forschungsverbund Berlin e. V. in Berlin Adlershof angesiedelt.

Ansprechpartner
Zentrum für Mikrosystemtechnik Berlin (ZEMI)
Max-Planck-Str. 5, 12489 Berlin
Ralf Kerl
Tel.: (030) 6392-3399


 

(Redaktion)

  • Tags:
  • Microsystemtechnik
  • Summerschool
  • Berlin

Fotokennzeichnung:
Bild Nr. 1 © ZEMI

 

 

Ihr Kommentar »


Ihr Kommentar:
Bei einer Antwort möchte ich per Email benachrichtigt werden an
      meine Emailadresse: (wird nicht veröffentlicht)
 


 
Suche
ANMELDUNG ALS PREMIUM-MEMBER
© fotolia.com
© fotolia.com

Premium-Mitglieder können ihr Unternehmen mit Angeboten, Strategien, Success-Storys, Veranstaltungen, Presseartikeln, etc in unbegrenzter Zahl von Beiträgen vorstellen. Mit Alerts zu relevanten Themen bleiben sie auf dem neuesten Stand, bspw. zu Marktdaten und Konkurrenz.
Informationen zu Vorteilen, Nutzen, Kosten einer Premium-Mitgliedschaft und Anmeldung finden Sie hier

Über 65.000 Jobs ab 40.000 Euro
Rubrik-Favoriten
Neues auf Career-Women.org
Top Ten aus allen Rubriken
 
Webhosting, Domains und VServer von Host Europe
Wissens- und Informationsportal für Karrierefrauen und Mentoren
© 2014 Career-Women in Motion e.V.  Alle Rechte vorbehalten.