Media


Press releases from enterprises and Premium Members, special findings as meta-news, weekly press reviews about current topics in German and English speaking media.

.20.11.2015
Fachkräftemangel Die IT-Branche braucht mehr weibliche Vorbilder
ZEIT ONLINE.... Nur 15 Prozent Frauen arbeiten in IT-Berufen. Und nur 23 Prozent Frauen studieren Informatik. Wenn die Branche weiblicher werden will, muss sich etwas ändern. Aber was?  mehr…
.16.11.2015
Gender Fonds Geld machen mit der Frauenquote
finanzen.net...... In den Prospekten werden sie Genderfonds genannt - zu deutsch Geschlechterfonds. Anleger sollen darüber in Unternehmen investieren können, die einen überdurchschnittlich hohen Anteil an Frauen im Top-Management haben. Das wiederum, so werben die Fondsgesellschaften, sorge für bessere Geschäftsergebnisse und höhere Kurse  weiterlesen…
.09.11.2015
Great Britain Hoher Frauenanteil, hoher Bonus
Faz.net.... Führungsriegen britischer Banken sollen weiblicher werden. Je mehr Frauen eine Bank beschäftigt, desto eher sollen Boni ausbezahlt werden, schlägt jetzt eine Regierungskommission vor.  mehr…
05.11.2015
Ranking der Internetkonzerne Privatsphäre mangelhaft
taz.de...... Die großen Internet- und Telekommunikationskonzerne tun sich schwer damit, auch fundamentale Verbraucherrechte einzuhalten. Das ist das Ergebnis einer Untersuchung der US-Initiative...  mehr…
Ada Lovelace
Creative Commons CC0 1.0 24.10.2015
Ada Lovelace Pionierin des Computers
FAZ...... Mädchen spielen mit Puppen, Jungs haben ihren Computer. Das ist Unsinn. Frauen waren von allem Anfang an an der Computertechnik maßgeblich beteiligt, u.a. Ada Lovelace.  weiterlesen…
Christiane Benner, wird nach 18 Jahren Zugehörigkeit stellvertretende Vorsitzende18.10.2015
IG Metall Christiane Benner wird Vize-Vorsitzende
Laut Kölner Stadtanzeiger (15.10.15) wird Christiane Benner auf dem IG Metall-Kongress zur Vize-Vorsitzenden gewählt. Sie ist damit die erste Frau in dieser Position bei der IG Metall. Benner (47) ...  mehr…
Simone Bagel-Trah, © Henkel13.10.2015
DSW-Studie Henkel hat die meisten Aufsichtsrätinnen
Management-Blog... Am besten schlägt sich beim Thema Frauenquote im Aufsichtsrat der Chemiekonzern Henkel: er bringt es auf 43,8 Prozent Frauenanteil schon jetzt. Die Düsseldorfer haben auch schon...  mehr…
13.10.2015
Frauenquote Dax-Konzerne haben keine Lust auf Quote
Wirtschaftswoche.... Große Unternehmen müssen ihren Frauenanteil in Toppositionen seit Neuem offenlegen. Ein Gesetz von Schwarz-Rot verlangt auch Ziele zur Erhöhung der Quote. Doch viele Dax-Konzerne...  weiterlesen…
.02.10.2015
Japan Firmen wollen keinen Bonus für Frauenförderung
Handelsblatt.... Die japanische Regierung hat ein Förderprogramm für Firmen ins Leben gerufen, das die Quote von Frauen in Führungspositionen erhöhen soll. Allerdings hat sich kein einziges...  weiterlesen…
28.09.2015
Frauenquote Emissionshandel
SPIEGEL ONLINE.... Weil von Anfang kommenden Jahres an für die Aufsichtsräte in Unternehmen, die börsennotiert und zugleich gewerkschaftlich mitbestimmt sind, eine gesetzliche Frauenquote gilt, hat...  mehr…
22.09.2015
Satire Ja zum Frauenemissionshandel!
SPIEGEL ONLINE..... Hier eine Idee aus Darmstadt: Statt unqualifizierte Frauen in ihre Aufsichtsräte holen zu müssen, sollen Unternehmen ab Januar 2016 Diskriminierungszertifikate erwerben können.  mehr…
.22.09.2015
Covestro Neuer Job für Regine Stachelhaus
manager magazin... Regine Stachelhaus (60), bis 2013 Vorständin beim Energiekonzern Eon, soll in den Aufsichtsrat des neu formierten Chemiekonzerns Covestro einrücken.  weiterlesen…
.31.08.2015
Twitter Moderate Ziele bei Anstellung von Frauen
Handelsblatt.... Mit bescheidenen Zielen zur Gleichbehandlung will Twitter gegen Vorwürfe zu seiner Anstellungspolitik vorgehen. In Führungsrollen soll jeder vierte Job mit einer Frau besetzt werden,...  weiterlesen…
.19.08.2015
USA Hinter Hillary lauern die alten Herren
SPIEGELONLINE... Hillary Clinton hatte das Weiße Haus fest im Blick. Nun ramponiert die E-Mail-Affäre ihr Image, die Umfragen sind mau, ihre Partei spekuliert schon über Alternativkandidaten. Wer...  mehr…
.19.08.2015
CDU Weg vom Altherren-Image
RP-ONLINE... Generalsekretär Peter Tauber will das Altherren-Image seiner Partei ablegen. Dafür möchte er mehr Mitglieder mit den Eigenschaften "weiblich, jung, zugewandert" werben. Das Ziel: ein...  mehr…
.11.08.2015
Telekom „Wir brauchen keine Pavian-Felsen“
Handelsblatt.. Im Vorstand der Deutschen Telekom verantwortet Claudia Nemat ein Milliarden-Geschäft. Im Interview spricht die Managerin über ihr Verhältnis zur Macht, Schwiegermütter und darüber, was...  mehr…
08.08.2015
VW Laufen Volkswagen die Frauen davon?
Autozeitung.de.... Volkswagens Konzernbetriebsratschef Bernd Osterloh hat mit Kritik am VW-Konzern auf den überraschenden Wechsel der Top-Managerin Elke Eller zur Tui reagiert. «Anscheinend ist...  mehr…
08.08.2015
Frauenquote EU beschließt Frauenquote für katholische Kirche
Der Postillon..... Nach der Wirtschaft ist die Religion an der Reihe: Das EU-Parlament in Brüssel hat in seiner letzten Sitzungswoche die Einführung einer verbindlichen Frauenquote für...  mehr…
.29.07.2015
IWF "So sieht Christine Lagarde derzeit die Weltlage… (inkl. Heuchelei)"
Finanzmarktwelt.... Lagarde betonte erneut ein Schuldenerlass der europäischen Gläubiger für Griechenland sei zwingend notwendig. Wie genau das von Statten gehen soll oder in welchem Umfang, sagte...  mehr…
vorherige Meldungenweitere Meldungen

 

Suche
ANMELDUNG ALS PREMIUM-MEMBER
© fotolia.com
© fotolia.com

Premium-Mitglieder können ihr Unternehmen mit Angeboten, Strategien, Success-Storys, Veranstaltungen, Presseartikeln, etc in unbegrenzter Zahl von Beiträgen vorstellen. Mit Alerts zu relevanten Themen bleiben sie auf dem neuesten Stand, bspw. zu Marktdaten und Konkurrenz.
Informationen zu Vorteilen, Nutzen, Kosten einer Premium-Mitgliedschaft und Anmeldung finden Sie hier

Premium Members News
Rubrik-Favoriten
Neues auf Career-Women.org
Top Ten aus allen Rubriken
 
Webhosting, Domains und VServer von Host Europe
Wissens- und Informationsportal für Karrierefrauen und Mentoren
© 2016 Career-Women in Motion e.V.  Alle Rechte vorbehalten.