Drucken Versenden 1 Kommentar   Teilen
 03.06.2012  

Frauenquote
Lauter verlorene Männer

FAZ.... Die Wirtschaft will weiblich werden. Wie wild befördern die Konzerne Frauen. Auf der Strecke bleibt eine Männergeneration, doch flüchten ist keine Option. Von Bettina Weiguny

So schnell dreht der Wind. Galten bislang die Kriterien „weiblich, ledig, jung“ als Nachteil bei der Karriereplanung, ist nun das Gegenteil der Fall: Bewerberinnen haben erstmals in der Geschichte einen Gender-Bonus bei der Jobsuche. Ist es doch peinlich, wenn es keine Frau an der Spitze zu präsentieren gibt. Die Attribute „Männlich, talentiert, jung“ avancieren zum Karrierekiller, denn die Konzerne machen Ernst. Egal ob Auto, Chemie, Banken: die Führung wird weiblich, fast überall. „Bringt mir bloß eine Frau“, tönt es durchs Land. Weiterlesen...


 

(Redaktion)

  • Tags:
  • Wirtschaft
  • Frauen
  • Männergeneration

Fotokennzeichnung:
Bild Nr. 1 © Friedrich-Ebert-Stiftung

 



 
Suche
ANMELDUNG ALS PREMIUM-MEMBER
© fotolia.com
© fotolia.com

Premium-Mitglieder können ihr Unternehmen mit Angeboten, Strategien, Success-Storys, Veranstaltungen, Presseartikeln, etc in unbegrenzter Zahl von Beiträgen vorstellen. Mit Alerts zu relevanten Themen bleiben sie auf dem neuesten Stand, bspw. zu Marktdaten und Konkurrenz.
Informationen zu Vorteilen, Nutzen, Kosten einer Premium-Mitgliedschaft und Anmeldung finden Sie hier

Premium Members News
Rubrik-Favoriten
Neues auf Career-Women.org
Top Ten aus allen Rubriken
 
Webhosting, Domains und VServer von Host Europe
Wissens- und Informationsportal für Karrierefrauen und Mentoren
© 2017 Career-Women in Motion e.V.  Alle Rechte vorbehalten.