Drucken Versenden Kommentare   Teilen
 28.06.2012  

Reisetipps
Pure Kultur in den Sommerferien

Mit start.de in die Kulturhauptstädte Europas 2012. Auf nach Maribor und Guimarães: Im Sommer bieten die beiden Kulturhauptstädte 2012 ihren Besuchern die meisten Veranstaltungen – von Konzerten über Ausstellungen bis hin zu Theateraufführungen.

Das Reise-Portal start.de hat die Highlights der portugiesischen und slowenischen Stadt zusammengefasst und passende Reiseangebote zusammengestellt.

Portugiesische Kultur erleben
Nach Lissabon und Porto ist Guimarães die dritte Kulturhauptstadt Europas in Portugal. Die Stadt im Norden des Landes gilt mit ihrer historischen Altstadt und den mittelalterlichen Burgen als die Geburtsstätte Portugals. Im Zuge der Festivitäten finden 2012 zahlreiche kulturelle Events statt. Das Volksfest Gualterianas zu Ehren des Stadtheiligen São Gualter wird in diesem Jahr ganz besonders gefeiert. Vom 5. bis 8. August 2012 erleben Besucher Feuerwerk, Blumenschlacht, Stierkampf, Umzug, Live-Musik und portugiesische Köstlichkeiten. Eigens für Guimarães 2012 wurde ein Orchester namens „Fundação Orquestra Estúdio“ und das Gesangsprojekt „Outra voz“ erschaffen. Letzteres besteht aus mehr als 150 Mitgliedern. Die Theatergruppe „Teatro Estúdio” führt alte und neue Stücke auf. Kulturinteressierte haben die Möglichkeit mit start.de pünktlich zum Festival anzureisen. Fünf Tage Urlaub vom 2. bis zum 7. August in der Kulturhauptstadt inklusive Flug ab München und Übernachtung im Doppelzimmer mit Frühstück im Vier-Sterne-Hotel sind bereits ab 687 Euro pro Person buchbar. Ein Mietwagen zum Erkunden der Gegend steht ab rund 217 Euro pro Woche zur Verfügung.

Festival-Vielfalt in Slowenien
Mit Maribor wurde erstmals eine Stadt in Slowenien zur Europäischen Kulturhauptstadt ernannt. Die zweitgrößte Stadt des Landes liegt im Norden und hat zusammen mit ihren Partnerstädten diesen Sommer gleich mehrere Feierlichkeiten zu bieten. Bis zum 8. Juli 2012 etwa findet das jährliche Festival Lent statt, es gilt als eines der größten multikulturellen Festivals in Europa. Bis zu einer halben Million Besucher werden zu den über 400 Veranstaltungen erwartet. Das Festival Lent kann auf eine 18-jährige Tradition zurückblicken und ist eine der wichtigsten kulturtouristischen Veranstaltungen Sloweniens. Im Kulturhauptstadt-Jahr werden auch die Besucher und Einwohner mit einbezogen. Mit start.de reisen Urlauber bequem in die slowenische Stadt. Die umsteigefreie Zugfahrt von München ins österreichische Graz ist bereits ab 58 Euro pro Person, ein Flug von Frankfurt nach Graz ab rund 200 Euro pro Person buchbar (jeweils Hin- und Rückreise). Für die Weiterfahrt nach Maribor stehen Mietwagen ab Graz für rund 185 Euro pro Woche bereit. Ein Doppelzimmer mit Halbpension im 5-Sterne-Hotel Habakuk in Maribor für vier Tage erhalten Kulturfans auf start.de bereits ab 260 Euro pro Person.

Das Pippi Langstrumpf Festival in Velenje, nahe Maribor, richtet sich besonders an junge Gäste. Es ist das größte Festival für Kultur, Bildung und Unterhaltung für Kinder und Jugendliche in Slowenien und findet vom 16. bis 23. September 2012 statt. Das Programm bietet verschiedene Veranstaltungen rund um die lebensfrohe Astrid Lindgren Heldin. Besucher haben die Möglichkeit, unter anderem Theater- und Tanzaufführungen, Musik- und Kunst-Workshops oder sportliche Aktivitäten zu erleben. Auch dieses Festival können Reisende mit start.de besuchen. Vier Übernachtungen im Vier-Sterne-Hotel Vita im Doppelzimmer mit Frühstück kosten ab 236 Euro. Das Hotel liegt im wenige Kilometer entfernen Ort Dobrna. Der Flug von Frankfurt nach Ljubljana und zurück ist ab 231 Euro erhältlich, ein Mietwagen kostet ab 134 Euro pro Woche. Alle Reiseangebote auf www.start.de.

Weitere Events stehen auch in den Partnerstädten Novo Mesto und Ptuj auf dem Programm, wie das Festival Rock Otocec und die Tage der Poesie und des Weins.

Weitere Informationen unter www.start.de.

Über start.de:
Deutschlands großes Online-Reisebüro start.de wurde im Jahre 1997 gegründet und gehört zu den umsatzstärksten deutschen Internet-Reiseportalen. Seit Januar 2003 betreibt die Deutsche Bahn das Portal. Das Angebot umfasst neben den Katalogangeboten renommierter Reiseveranstalter im Preisvergleich, Last-Minute- und Pauschalreisen, Hotels, Ferienhäuser, Flüge, Mietwagen, Städtereisen und Kreuzfahrten. Infoseiten zu ausgewählten Urlaubsthemen geben wertvolle Tipps bei der Urlaubssuche. Start.de bekam bei diversen Tests wiederholt Bestnoten für Funktionalität und Kundenfreundlichkeit. Das seit 2005 jährlich verliehene TÜV-Siegel „s@fer shopping“ garantiert dem Kunden Qualität, Nutzerfreundlichkeit und Buchungssicherheit. Für eine kompetente Reiseberatung wurde unter 08000 - 900 530 ein kostenloses Servicetelefon eingerichtet (aus dem dt. Festnetz, täglich zwischen 8 Uhr und 24 Uhr).

Für weitere Informationen:
Ulf Schönberg
Wilde & Partner Public Relations
info@wilde.de
www.wilde.de


 

(Yvonne Molek)

  • Tags:
  • Kulturhauptstädte
  • Maribor
  • Guimaraes

Fotokennzeichnung:
Bild Nr. 1 © start.de

 

 

Ihr Kommentar »


Ihr Kommentar:
Bei einer Antwort möchte ich per Email benachrichtigt werden an
      meine Emailadresse: (wird nicht veröffentlicht)
 


 
Suche
PREMIUM-MEMBER
© fotolia.com
© fotolia.com

Informationen zu Vorteilen, Nutzen, Kosten einer Premium-Mitgliedschaft und Anmeldung finden Sie hier

Career-Women ist Medienpartner von
.


WoMenPower 2013 - "Ein Tag. Starke Impulse. Neue Netzwerke.“

Der Fachkongress WoMenPower ist das erfolgreichste deutsche Kongressangebot für hoch engagierte Frauen und Männer in Unternehmen, Organisationen sowie Netzwerken. In den parallel organisierten Workshops werden die zentralen Themen der heutigen Arbeitswelt behandelt: Karriere, Führen und Stressprävention. Der 10. Fachkongress findet am 12. April 2013 im Rahmen der HANNOVER MESSE 2013 statt. 

THEMEN-SCOUT
Rubrik-Favoriten
Neues auf Career-Women.org
Top Ten aus allen Rubriken
Die letzten Kommentare
 
Webhosting, Domains und VServer von Host Europe
Wissens- und Informationsportal für Karrierefrauen und Mentoren
© 2014 Career-Women in Motion e.V.  Alle Rechte vorbehalten.