.14.06.2017
BA-IAB Bachelorabsolventen verdienen auf längere Sicht weniger
Das Gehalt von Bachelorabsolventen ist im Alter von 25 Jahren noch mit dem von Absolventen beruflicher Fortbildungsabschlüsse wie einem Meister- oder Technikerabschluss vergleichbar. Master- und Diplomabsolventen erzielen zu diesem Zeitpunkt schon ein etwas höheres Einkommen. Mit steigendem Alter und längerer Berufserfahrung werden die Einkommensunterschiede zwischen den Qualifikationsgruppen dann größer.  mehr…

 
Johanna Malangré (credit: Jiři Třos)07.06.2017
Dirigentin Leben in der wunderbaren Klangwelt eines Orchesters
Johanna Malangré hat mit 15 Jahren den Berufswunsch Dirigentin für sich entdeckt und dieses Ziel stringent verfolgt. Sie ist derzeit Dirigierstipendiatin bei den Bergischen Symphonikern und wird im Sommer als 'Conducting Fellow' bei dem berühmten Luzern Festival dirigieren.  mehr…

 
.06.06.2017
Buchvorstellung Teilzeitführung - Rahmenbedingungen und Gestaltungsmöglichkeiten in Organisationen
Das Werk der Herausgeber Anja Karlshaus und Boris Kaehler stellt die Vorteile und Möglichkeiten der Teilzeitführung für Unternehmen dar. Praxisnah und durch Fallbeispiele erläutert, werden Rahmenbedingungen und Gestaltungsmöglichkeiten von Teilzeitführung beschrieben, typische Probleme identifiziert und praktische Empfehlungen für Personaler und Führungskräfte herausgearbeitet.  mehr…

 
.05.06.2017
women&work Hier machen Frauen Karriere: 17. Juni in Bonn
Am 17. Juni findet die women&work, Europas größter Messe-Kongress für Frauen, zum 7. Mal in Bonn statt. Über 100 Top-Arbeitgeber präsentieren das „Who-is-Who“ der deutschen Wirtschaft, die Interesse an weiblichen Fach- und Führungskräften haben. Wer sich für vorterminierte Vier-Augen-Gespräche bei den Unternehmen anmelden möchte, kann das noch bis zum 12. Juni tun. Der Messebesuch ist kostenfrei.  weiterlesen…

 
Dr. Laurie Hofmann | Max-Planck-Institut für marine Mikrobiologie Bremen11.05.2017
Women in Science Stipendienprogramm unterstützt hochqualifizierte Wissenschaftlerinnen mit Kindern
Damit hervorragend ausgebildete Frauen ihre vielversprechende Karriere nicht wesentlich unterbrechen oder sogar abbrechen müssen, wenn sie eine Familie gründen, wurde 2006 in Deutschland das Programm FOR WOMEN IN SCIENCE ins Leben gerufen. Das Förderprogramm unterstützt hochqualifizierte Doktorandinnen und Postdoktorandinnen mit Kindern bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf und soll sie auf ihrem erfolgversprechenden Weg in der Forschung stärken.  mehr…

 
.08.05.2017
Edition F 50 Frauen, die die Welt verändern
Es geht in die finale Runde des „25 Frauen“-Awards. In diesem Jahr wollen wir die 25 Frauen auszeichnen, deren Erfindungen unser Leben verändern und damit Forscherinnen, Entwicklerinnen, Unternehmerinnen sowie Künstlerinnen eine Bühne geben.  weiterlesen…

 

Suche
Solohochzeit
Fotolia
Fotolia

Trend zur Solohochzeit nimmt in Japan zu

PepperMINT - Netzwerk der Metropolregion Rheinland


Das Unternehmensnetzwerk der besonderen Art zur Personalentwicklung weiblicher Nachwuchsführungskräfte mit MINT-Qualifikation inklusive einem Mehr an Synergien, Prestige, Wettbewerbsvorteil und hoch motivierter MINT-Mitarbeiterinnen für die Unternehmen.
Zur Website von PepperMINT







ANMELDUNG ALS PREMIUM-MEMBER
© fotolia.com
© fotolia.com

Premium-Mitglieder können ihr Unternehmen mit Angeboten, Strategien, Success-Storys, Veranstaltungen, Presseartikeln, etc in unbegrenzter Zahl von Beiträgen vorstellen. Mit Alerts zu relevanten Themen bleiben sie auf dem neuesten Stand, bspw. zu Marktdaten und Konkurrenz.
Informationen zu Vorteilen, Nutzen, Kosten einer Premium-Mitgliedschaft und Anmeldung finden Sie hier

Grußwort an Career-Women.org


Wir sind mitten in einer Revolution am Arbeitsmarkt. In Zukunft wird die Frage nicht mehr sein: Wie können wir Massenarbeitslosigkeit und steigende Arbeitslosigkeit bekämpfen?

Weiterlesen

Sponsoren & Förderer




PepperMINT-Foto: Fotolia Karin+Uwe Annes

 
Webhosting, Domains und VServer von Host Europe
Wissens- und Informationsportal für Karrierefrauen und Mentoren
© 2017 Career-Women in Motion e.V.  Alle Rechte vorbehalten.