Drucken Versenden Kommentare   Teilen
 27.01.2019  

Unternehmenserfolg
Warum immer mehr Frauen in Führungspositionen arbeiten

Der Status der Frauen hat sich inzwischen geändert. Frauen arbeiten nicht mehr nur im Hintergrund, im Lager oder mit einem Scherenhubwagen. Frauen sind inzwischen vermehrt in Führungspositionen vorzufinden, zumindest, wenn sie die erforderlichen Fähigkeiten nachweisen können. Im Schnitt haben Frauen nämlich gleiche oder sogar höhere Bildungsabschlüsse als Männer.

Der Status der Frauen hat sich inzwischen geändert. Frauen arbeiten nicht mehr nur im Hintergrund, im Lager oder mit einem Scherenhubwagen. Frauen sind inzwischen vermehrt in Führungspositionen vorzufinden, zumindest, wenn sie die erforderlichen Fähigkeiten nachweisen können. Im Schnitt haben Frauen nämlich gleiche oder sogar höhere Bildungsabschlüsse als Männer.

Unternehmen mit mehr Frauen sind erfolgreicher

Es ist nicht unbedingt so, dass der Aufstieg der Frauen in Unternehmen nicht gerne begrüßt wird. Ganz im Gegenteil: Viele Unternehmen haben sich bereits darauf eingestellt, mehr Frauen in Führungspositionen arbeiten zu lassen. Der Hintergrund ist dieser, dass Frauen ein enormes Potenzial für Fach- und Führungspositionen darstellen. Junge Frauen sind nämlich hervorragend qualifiziert und leistungsstark. Ein höherer Frauenanteil hat positive Auswirkungen auf das Wachstum eines Unternehmens. Mit ihren Fähigkeiten und ihrem Einfühlungsvermögen sind Frauen in der Lage ganze Teams zu motivieren, zu coachen und zu führen.

Gleichzeitig kann auch behauptet werden, dass diesen Unternehmen die Zukunft gehört. Firmen, die eine chancengleiche Unternehmensführung und familienfreundliche Arbeitsgestaltung ermöglichen, können schneller ihre betriebswirtschaftlichen Ziele erreichen. Aufgrund ihrer Lebenssituation stellen Frauen ganz besondere Anforderungen an ihren Arbeitgeber. Diese Anforderungen werden auch von jungen Nachwuchskräften gestellt.

Eine gute Work-Life-Balance sollte heute der Standard sein

Junge Menschen sind heute nicht nur auf der Suche nach einer guten Vergütung, sondern achten auch darauf, dass das Umfeld vernünftig ist. Zu einem angenehmen Arbeitsumfeld gehören flexible Arbeitszeiten und Arbeitsformen sowie attraktive Karrierewege. Unternehmen, welche diese Punkte in ihrer Unternehmenskultur berücksichtigen, werden sich im zunehmenden Wettbewerb um junge Talente langfristig durchsetzen.

Führen in Teilzeit – ein interessantes Modell

Unternehmen von heute sind sehr gefordert. Es geht letztendlich darum intern Organisationsstrukturen zu entwickeln, welche eine hohe Flexibilität gewährleisten. Dies gilt besonders für die Führungsorganisation. Diese ist nämlich noch stark von konservativen Standards geprägt. Möchte man aber das Nachwuchskräftepotential für Führungspositionen voll ausschöpfen, so wird man mehr Frauen einstellen müssen und gleichzeitig auf flexible Arbeitsformen umsteigen müssen.

Von vielen Frauen kommt immer mehr der Wunsch in Erscheinung, in Teilzeit zu führen. Frauen wollen flexiblere Arbeitszeiten und streben danach Familie und Karriere besser in Einklang zu bringen. Leitungspositionen sind für Frauen schließlich viel zugänglicher, welche in Teilzeit ausgeführt werden können. Auf diese Weise können auch mehr Frauen in Führungspositionen einsteigen.


 

(Redaktion)

  • Tags:
  • Scherenhubwagen
  • Führungsposition

 



 
Suche
ANMELDUNG ALS PREMIUM-MEMBER
© fotolia.com
© fotolia.com

Premium-Mitglieder können ihr Unternehmen mit Angeboten, Strategien, Success-Storys, Veranstaltungen, Presseartikeln, etc in unbegrenzter Zahl von Beiträgen vorstellen. Mit Alerts zu relevanten Themen bleiben sie auf dem neuesten Stand, bspw. zu Marktdaten und Konkurrenz.
Informationen zu Vorteilen, Nutzen, Kosten einer Premium-Mitgliedschaft und Anmeldung finden Sie hier

Premium Members News
THEMEN-SCOUT
Rubrik-Favoriten
Neues auf Career-Women.org
Top Ten aus allen Rubriken
 
Webhosting, Domains und VServer von Host Europe
Wissens- und Informationsportal für Karrierefrauen und Mentoren
© 2019 Career-Women in Motion e.V.  Alle Rechte vorbehalten.