Drucken Versenden Kommentare   Teilen
 24.03.2012  

Frauenquote
Ohne Frauen geht im EU-Ausland nichts

Handelsblatt..... In anderen EU-Ländern gehört die Frauenquote schon längst zum Alltag. Für deutsche Firmen könnte die fehlende Quotenregelung bald ein Nachteil sein, wenn sie an europaweiten Ausschreibungen teilnehmen.

Wegen der fehlenden gesetzlichen Frauenquote drohen deutschen Unternehmen im europäischen Ausland Wettbewerbsnachteile. Das berichtet die in Düsseldorf erscheinende „Rheinische Post“ (Samstag) unter Berufung auf internes Papier des Auswärtigen Amts, das der Zeitung vorliege.

„Dies könnte über kurz oder lang dazu führen, dass deutsche Unternehmen nicht mehr an Ausschreibungen zum Beispiel in Spanien oder Frankreich teilnehmen dürfen, da sie hinsichtlich des Anteils weiblicher Führungskräfte nicht die Voraussetzungen der dort geltenden Quotengesetze erfüllen“, zitiert das Blatt aus der Analyse der Europa-Abteilung des Auswärtigen Amts. Weiterlesen.. 


 

(Redaktion)

  • Tags:
  • EU
  • Frauenquote
  • Wettbewerbsnachteil

 

 

Ihr Kommentar »


Ihr Kommentar:
Bei einer Antwort möchte ich per Email benachrichtigt werden an
      meine Emailadresse: (wird nicht veröffentlicht)
 


 
Suche
ANMELDUNG ALS PREMIUM-MEMBER
© fotolia.com
© fotolia.com

Premium-Mitglieder können ihr Unternehmen mit Angeboten, Strategien, Success-Storys, Veranstaltungen, Presseartikeln, etc in unbegrenzter Zahl von Beiträgen vorstellen. Mit Alerts zu relevanten Themen bleiben sie auf dem neuesten Stand, bspw. zu Marktdaten und Konkurrenz.
Informationen zu Vorteilen, Nutzen, Kosten einer Premium-Mitgliedschaft und Anmeldung finden Sie hier

Premium Members News
Rubrik-Favoriten
Neues auf Career-Women.org
Top Ten aus allen Rubriken
 
Webhosting, Domains und VServer von Host Europe
Wissens- und Informationsportal für Karrierefrauen und Mentoren
© 2014 Career-Women in Motion e.V.  Alle Rechte vorbehalten.