Drucken Versenden Kommentare   Teilen
 21.01.2019  

SAP
Frauen haben oft die besseren Ideen

FAZ.... Start-ups unter der Führung von Frauen haben es am Kapitalmarkt schwer. Sie erhalten nur einen Bruchteil des gesamten Risikokapitals. Der deutsche Softwarekonzern SAP will daran etwas ändern.

In den Vereinigten Staaten sind im vergangenen Jahr nur 2,2 Prozent des gesamten Risikokapitals an ausschließlich von Frauen gegründete Start-ups geflossen. Das ergibt sich aus Daten des Marktanalyseunternehmens Pitch Book Data. Der deutsche Softwarekonzern SAP will daran etwas ändern. Denn auch mit Blick auf Europa ergibt sich kein anderes Bild, in dieser Region gehen sogar nur 2 Prozent des Risikokapitals für Start-ups an diese Personengruppe – und nur 5 Prozent des Risikokapitals an Start-ups mit mindestens einer Gründerin, so die Daten von Atomico Investment. <a href="https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/netzkonferenz-dld/sap-frauen-haben-oft-die-besseren-ideen-15998567.html?GEPC=s5">Weiterlesen....</a>


 

(Redaktion)

  • Tags:
  • Start-ups
  • Frauen
  • Risikokapital

Fotokennzeichnung:
Bild Nr. 1 © Fotolia

 



 
Suche
ANMELDUNG ALS PREMIUM-MEMBER
© fotolia.com
© fotolia.com

Premium-Mitglieder können ihr Unternehmen mit Angeboten, Strategien, Success-Storys, Veranstaltungen, Presseartikeln, etc in unbegrenzter Zahl von Beiträgen vorstellen. Mit Alerts zu relevanten Themen bleiben sie auf dem neuesten Stand, bspw. zu Marktdaten und Konkurrenz.
Informationen zu Vorteilen, Nutzen, Kosten einer Premium-Mitgliedschaft und Anmeldung finden Sie hier

Premium Members News
Rubrik-Favoriten
Neues auf Career-Women.org
Top Ten aus allen Rubriken
 
Webhosting, Domains und VServer von Host Europe
Wissens- und Informationsportal für Karrierefrauen und Mentoren
© 2019 Career-Women in Motion e.V.  Alle Rechte vorbehalten.