Drucken Versenden Kommentare   Teilen
 18.09.2018  

Dokumentenmanagementsystem
Jobs für Frauen ist reine Willenssache

Gerade Frauen haben es meist sehr schwer, im Beruf Familien und Kinder mit einer Karriere zu vereinen. Hier lassen sich immer wieder Beispiele von sehr talentierten Frauen finden, denen dieser Weg verwehrt wurde. Allerdings war hier nicht das mangelnde Talent ausschlaggebend, sondern viel eher die mangelhafte Bereitschaft der Dienstgeber.

Korrekte Nutzung eines Dokumentenmanagementsystems

Gerade Frauen haben es meist sehr schwer, im Beruf Familien und Kinder mit einer Karriere zu vereinen. Hier lassen sich immer wieder Beispiele von sehr talentierten Frauen finden, denen dieser Weg verwehrt wurde. Allerdings war hier nicht das mangelnde Talent ausschlaggebend, sondern viel eher die mangelhafte Bereitschaft der Dienstgeber. Natürlich haben Männer in einer vergleichbaren Situation nicht den gleichen Druck und wollen aus diesem Grund auch die Verantwortung übernehmen. Trotz moderner Systeme im Büro, wie etwa der Nutzung eines Dokumentenmanagementsystem, kommen Frauen nur viel schwerer die Karriereleiter hinauf als das bei Männern der Fall ist. So lassen sich auch hier sehr viele Beispiele zitieren. Eine Alternative für diese Situation wäre gerade in bestimmten Sparten zu wählen, denn manche Berufe erfordern gar nicht unbedingt eine Anwesenheit im Büro.

Jobs für Frauen ist reine Willenssache

Hier wäre es auch eine reine Willenssache aus Sicht der Chefetage, sich auf eine flexible Lösung mit den betroffenen Frauen einzulassen. Die Heimarbeit käme etwa hier im technischen Bereich infrage, wobei eben von zu Hause aus bestimmte Arbeiten beim Programmieren von neuen Programmen erfolgen könnten. Die Ergebnisse könnte man dann zum Beispiel in einer Tele Konferenz mit anderen Teilnehmern an diesem Projekt diskutieren und so auch eine breite Abstimmung finden. Alles wäre hier mit etwas gemeinsamen Willen viel leichter möglich. Die Abschlussbesprechung könnte dann eben auch im Büro stattfinden, wobei aber natürlich auch hier eine flexible Lösung bei Willen vorhanden sein könnte. Viele Männer können oder wollen sich auch nicht vorstellen, dass die Frau Ihnen in Ihrem Job weiter bevorsteht.

Rollenbilder in Jobs

Für viele Männer ist es auch ganz einfach nicht vorstellbar, sich in diesem Bereich in eine Frau hineinzuversetzen. Man mag es kaum glauben, aber diese Rollenbilder gibt es tatsächlich noch. Natürlich schlägt man auf dem Papier andere und sehr flexible Lösung vor, aber wenn das Gedankengut immer noch 10 Jahre den aktuellen Entwicklungen hinterherläuft, dann wird damit auch nicht viel passieren können. Frauen müssen also weiterhin Geduld haben, um die eigene Karriere zu schaffen und gleichzeitig Ihr Leben mit der Familie in Einklang zu bringen. Ein kleiner Fortschritt ist aber auch der Bereich der Betriebskindergarten, wo eben auch die Kinder tagsüber untergebracht werden können. Sie können also weiterhin auf die Hoffnung der Zukunft bauen.


 

(Redaktion)

  • Tags:
  • Frauen
  • Karriere
  • Familie
  • Kinder

 



 
Suche
ANMELDUNG ALS PREMIUM-MEMBER
© fotolia.com
© fotolia.com

Premium-Mitglieder können ihr Unternehmen mit Angeboten, Strategien, Success-Storys, Veranstaltungen, Presseartikeln, etc in unbegrenzter Zahl von Beiträgen vorstellen. Mit Alerts zu relevanten Themen bleiben sie auf dem neuesten Stand, bspw. zu Marktdaten und Konkurrenz.
Informationen zu Vorteilen, Nutzen, Kosten einer Premium-Mitgliedschaft und Anmeldung finden Sie hier

Premium Members News
THEMEN-SCOUT
Rubrik-Favoriten
Neues auf Career-Women.org
Top Ten aus allen Rubriken
 
Webhosting, Domains und VServer von Host Europe
Wissens- und Informationsportal für Karrierefrauen und Mentoren
© 2018 Career-Women in Motion e.V.  Alle Rechte vorbehalten.