Drucken Versenden Kommentare   Teilen
 26.03.2012  

Female Recruiting Conference
"Frauen aus der Reserve locken"

Am 4. Mai, dem Vortag zur women&work, haben Recruiting-Verantwortliche, HR-Manager und Unternehmenslenker die Möglichkeit, spannende Ideen, neue Einsichten und pragmatische Denkansätze zur Umsetzung eines gendergerechten Personal- und Talentmanagements zu bekommen.

Unter dem Motto "Frauen aus der (Personal-)Reserve locken" haben die Teilnehmer/innen von 13:00 - 20:00 Uhr im Posttower in Bonn die Möglichkeit, Erfahrungen auszutauschen und Inspiration zu bekommen, wie Frauen erfolgreich rekrutiert und an die Unternehmen gebunden werden können.

Obwohl Frauen längst gleich gute oder sogar bessere Bildungsabschlüsse haben wie Männer, kommen sie im Beruf nicht gleichermaßen voran. Woran liegt das und wo auf dem Weg nach oben gehen die weiblichen Nachwuchskräfte verloren? Mit dieser Fragestellung beschäftigt sich Dr. Isabelle Kürschner von Catalyst in ihrem Keynote-Vortrag „Pipeline’s Broken Promise“.

Im Anschluss referiert Sybille Haas, Redakteurin der Süddeutschen Zeitung zum Thema "Die Zukunft der Arbeit". Was verlangt die Wissensgesellschaft von den Beschäftigten? Welche sozialen Folgen hat die mobile Arbeitsgesellschaft? Wo sind die Jobs der Zukunft? Welche Rolle haben Frauen und ältere Arbeitnehmer in der künftigen Arbeitswelt?

In insgesamt 17 weiteren Vorträgen und Workshops beschäftigen sich Referetinnen und Referenten mit verschiedenen Fragestellungen rund um das Thema "Female Recruiting".
Angefangen von "Role-Models - weibliche Vorbilder gesucht", "Karriere in Teilzeit - Führen in Teilzeit", "Mentoring: Erfolgreiches Instrument der Personal- und Organisationsentwicklung", "Vereinbarkeit im Alltag" bis hin zu "Wertschätzung und Anerkennung: Erfolgsfaktoren des 21. Jahrhundert" und "Gender Gap - Präferenzunterschiede von Frau und Mann" sowie "MINT - Frauen schaffen Zukunft" bietet die FEMALE RECRUITING CONFERENCE spannende Einsichten und neue Denkanstöße für Unternehmen, die Frauen rekrutieren wollen.

Die Female Recruiting Conference richtet sich an Personalverantwortliche aus mittelständischen Unternehmen und Konzernen, HR-Manager, Diversity-Beauftragte und Diversity-Manager.
Die Tagungspauschale beträgt EUR 75,-.

Eine Anmeldung kann bis zum 30. April online vorgenommen werden unter www.female-recruiting-conference.com.

KONTAKT:

AoN AGENTURohneNAMEN GmbH
Steubenring 2 | 53175 Bonn | Germany
fon & fax +49 07000 8452211
info@AGENTURohneNAMEN.de
www.AGENTURohneNAMEN.de

 

(Redaktion)

  • Tags:
  • Female Recruiting Conference
  • HR-Manager

 



 
Suche
ANMELDUNG ALS PREMIUM-MEMBER
© fotolia.com
© fotolia.com

Premium-Mitglieder können ihr Unternehmen mit Angeboten, Strategien, Success-Storys, Veranstaltungen, Presseartikeln, etc in unbegrenzter Zahl von Beiträgen vorstellen. Mit Alerts zu relevanten Themen bleiben sie auf dem neuesten Stand, bspw. zu Marktdaten und Konkurrenz.
Informationen zu Vorteilen, Nutzen, Kosten einer Premium-Mitgliedschaft und Anmeldung finden Sie hier

THEMEN-SCOUT
Rubrik-Favoriten
Neues auf Career-Women.org
Top Ten aus allen Rubriken
Die letzten Kommentare
 
Webhosting, Domains und VServer von Host Europe
Wissens- und Informationsportal für Karrierefrauen und Mentoren
© 2018 Career-Women in Motion e.V.  Alle Rechte vorbehalten.