Drucken Versenden 2 Kommentare   Teilen
 12.07.2011  

Pressemeldung
Career-Women.org feiert Einjähriges....

und Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen reiht sich mit persönlichem Glückwunsch unter die Gratulanten. Nach einer kurzen Betaphase startete das erste Wissens- und Informationsportal zum Thema Frau und Karriere, www.career-women.org, im Juni 2010 mit aktuellen Beiträgen aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik, Medien und Kultur. Im ersten Jahr besuchten über 75.000 Frauen und Männer die Website.

Der Start von Career-Women.org erfolgte zu einer Zeit, in der sich bereits ein spürbarer Fach- und Führungskräftemangel in der Wirtschaft abzeichnete. Die Hintergründe sind einfach. "Wir werden älter und wir werden weniger", so Ursula von der Leyen in ihrem Grußwort zum Einjährigen. Um so wichtiger sei es, Frauen Anreize zu geben, in den Beruf zurückzukehren bzw. die Voraussetzungen für Vollzeitjobs zu schaffen. Das Potential an erwerbsfähigen Frauen ohne Job liege bei 6 Millionen. "Es ist deshalb höchste Zeit, das Dilemma von Kindererziehung und Karriere aufzulösen", fordert die Ministerin von Politik und Wirtschaft.

'.... notfalls auch durch gesetzliche Regelungen.', Copyright: Bäck
".... notfalls auch durch gesetzliche Regelungen."

Angesichts von mehr als 50 Prozent weiblicher Hochschulabsolventen sei es unhaltbar, dass Frauen in den Vorständen der größten börsennotierten Unternehmen immer noch eine Rarität seien: "Wir brauchen Frauen nicht nur in der Breite, sondern auch an der Spitze.... notfalls auch durch gesetzliche Regelungen." Ein Veränderungsprozess sei "überfällig" und hierzu leiste Career-Women.org "einen wertvollen Beitrag".

Career-Women.org verfolgt seit einem Jahr das Ziel, Frauen bei der Planung, Qualifizierung und Weiterentwicklung von und in Führungspositionen umfassend zu unterstützen. Dazu werden Fachbeiträge, Karrierevorbilder, Meta News sowie Meldungen aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik, Verbänden und Kultur aktuell und strukturiert nach Branchen, Berufsbildern, Fach- und Gesellschafts-Themen auf dem Portal kommuniziert. Karin Bäck, Vorstandsvorsitzende des Career-Women in Motion e.V. und Chefredakteurin des Portals, erklärt: "Was unseren Content betrifft haben wir im ersten Jahr bereits viel erreicht. Es gab viel Lob und Anerkennung. Aber damit geben wir uns nicht zufrieden. Das Internet ist schnellebig und bietet immer wieder neue, interessante Möglichkeiten. Mein Ziel im zweiten Jahr ist, das Portal noch lebendiger und attraktiver zu machen." 


One access to success

Zumindest im deutschsprachigen Raum ist Career-Women.org das erste Portal, das die Vielzahl von adäquaten Quellen mit Bezug auf Frau und Karriere recherchiert, sorgfältig selektiert und nach diversen Suchkriterien aufbereitet zur Verfügung stellt. Career-Women.orgversteht sich als "Google"-Maschine auf hohem Niveau mit Fokus auf High Potentials und darüber hinaus mit dem Vorteil, dass inzwischen ein großes Netz von Insidern und Experten, die hervorragenden Content liefern, eingebunden ist. Der Nutzen für unsere Besucher und Mitglieder ist "One access to success".


 

(Karin Bäck Chefredakteurin)

  • Tags:
  • Bundesarbeitsministerin
  • Ursula von der Leyen
  • Grußwort
  • Einjähriges

Fotokennzeichnung:
Bild Nr. 1, 2 © Bäck

 



 
Suche
ANMELDUNG ALS PREMIUM-MEMBER
© fotolia.com
© fotolia.com

Premium-Mitglieder können ihr Unternehmen mit Angeboten, Strategien, Success-Storys, Veranstaltungen, Presseartikeln, etc in unbegrenzter Zahl von Beiträgen vorstellen. Mit Alerts zu relevanten Themen bleiben sie auf dem neuesten Stand, bspw. zu Marktdaten und Konkurrenz.
Informationen zu Vorteilen, Nutzen, Kosten einer Premium-Mitgliedschaft und Anmeldung finden Sie hier

Premium Members News
Rubrik-Favoriten
Neues auf Career-Women.org
Top Ten aus allen Rubriken
 
Webhosting, Domains und VServer von Host Europe
Wissens- und Informationsportal für Karrierefrauen und Mentoren
© 2019 Career-Women in Motion e.V.  Alle Rechte vorbehalten.