Drucken Versenden Kommentare   Teilen
 17.02.2015  

Regina Halmich
Nur Mut? Auch Frechheit gehört dazu

Sie ist 12-fache Boxweltmeisterin und war damit 1994 bis 2007 unschlagbar. Aus dem aktiven Boxsport hat die 39-Jährige sich verabschiedet. Die hübsche Blondine, gelernte Rechtsanwaltgehilfin, ist inzwischen erfolgreiche Moderatorin und Motivationstrainerin ...und Covergirl auf dem neuesten Playboy. Auf dem diesjährigen rheingold Kongress erzählte Regina Halmich, dass der Boxkampf für sie an zwei Fronten zu führen war. Erstens im Ring und zweitens in der Außendarstellung.

Es gehöre viel Leidenschaft, Talent und natürlich auch Frechheit dazu, sich in einer absoluten Männerdomäne zu behaupten. Das was man tut, müsse man verdammt gut machen, so Regina Halmich. Zu Beginn hatte die Profiboxerin eine schlechte Presse. Nach dem Motto: Man wolle eine blutig geschlagene Frau nicht sehen. Das habe sich inzwischen geändert, auch wenn man sich außerhalb der Norm bewegt. A propos Mut: Man müsse den Mut haben, auch mal zu scheitern, so Regina Halmich.


 

(Karin Bäck)

  • Tags:
  • Boxweltmeisterin
  • Blondine

Fotokennzeichnung:
Bild Nr. 1 © Karin Bäck

 



 
Suche
ANMELDUNG ALS PREMIUM-MEMBER
© fotolia.com
© fotolia.com

Premium-Mitglieder können ihr Unternehmen mit Angeboten, Strategien, Success-Storys, Veranstaltungen, Presseartikeln, etc in unbegrenzter Zahl von Beiträgen vorstellen. Mit Alerts zu relevanten Themen bleiben sie auf dem neuesten Stand, bspw. zu Marktdaten und Konkurrenz.
Informationen zu Vorteilen, Nutzen, Kosten einer Premium-Mitgliedschaft und Anmeldung finden Sie hier

Cologne Business Day


Premium Members News
Neues auf Career-Women.org
Top Ten aus allen Rubriken
Die letzten Kommentare