Drucken Versenden Kommentare   Teilen
 08.07.2012  

Beiersdorf
Zank mit Henkel um Topmanagerin

Financial Times Deutschland... Mit einem Wettbewerbsverbot blockiert Henkel den schnellen Wechsel von Kosmetikchefin Tina Müller zu Beiersdorf. Ihr winkt beim Hamburger Konkurrenten ein Vorstandsposten.

Der Düsseldorfer Henkel-Konzern stellt sich beim geplanten Wechsel von Kosmetikmanagerin Tina Müller zum Rivalen Beiersdorf quer. Nach FTD-Informationen pocht der Henkel-Vorstand bisher auf eine Wettbewerbsklausel im Arbeitsvertrag, wonach Müller für über ein Jahr nicht zur Konkurrenz wechseln darf.

Die 43-Jährige habe daher bisher nur eine mündliche Absprache mit Beiersdorf treffen können. Demzufolge soll Müller bei Beiersdorf die Verantwortung für die Marke Nivea übernehmen - mit Aussicht auf den Sprung in den Vorstand. Mehr...


 

(Redaktion)

  • Tags:
  • Henkel
  • Kosmetikchefin
  • Beiersdorf

Fotokennzeichnung:
Bild Nr. 1 © Henkel

 

 

Ihr Kommentar »


Ihr Kommentar:
Bei einer Antwort möchte ich per Email benachrichtigt werden an
      meine Emailadresse: (wird nicht veröffentlicht)
 


 
Suche
PREMIUM-MEMBER
© fotolia.com
© fotolia.com

Informationen zu Vorteilen, Nutzen, Kosten einer Premium-Mitgliedschaft und Anmeldung finden Sie hier

Premium Members News
Rubrik-Favoriten
Neues auf Career-Women.org
Top Ten aus allen Rubriken
 
Webhosting, Domains und VServer von Host Europe
Wissens- und Informationsportal für Karrierefrauen und Mentoren
© 2014 Career-Women in Motion e.V.  Alle Rechte vorbehalten.