Katrin Renger22.10.2014
GDCh Studienpreis Wirtschaftschemie an Katrin Renger
Der diesjährige Studienpreis Wirtschaftschemie der Vereinigung für Chemie und Wirtschaft (VCW) in der Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh) geht an Katrin Renger. Als Begründung für den mit 1000 Euro dotierten Preis nannte das zuständige Komitee die sehr guten Leistungen während ihres Studiums sowie die Flexibilität der Preisträgerin, währenddessen internationale Praxiserfahrungen und interdisziplinäre Kenntnisse in Amerika und Taiwan zu erwerben.  weiterlesen…

 
Dolomiten - copyright ASI21.10.2014
Reisetipps Hundeschlitten, unberührter Tiefschnee und heiße Quellen:
Ungewöhnliche Winterreisen mit Alpinschule Innsbruck In tierischer Begleitung durch Lappland, auf zwei Brettern durch Island und Schneeschuhwandern in den Dolomiten: Der Aktivreiseveranstalter Alpinschule Innsbruck (ASI) bietet Schneefreunden neue außergewöhnliche Wintertouren weltweit, die lange in Erinnerung bleiben.  weiterlesen…

 
Somayya Jabarti, erste Chefredakteurin in Saudi-Arabien19.10.2014
Saudi-Arabien Chefredakteurin Somayya Jabarti
Somayya Jabarti ist seit sechs Monaten die erste Chefredakteurin in Saudi-Arabien. Die 44-Jährige zählt damit zu den ganz wenigen Vorzeigefrauen, die mit viel Mut gegen Scharia-Auswüchse vor allem auch gegen Frauen in der "Saudi-Gazette" schreibt. Zu verdanken hat sie ihren Chefposten auch – es klingt pervers – den IS-Barbaren, gegen deren Brutalität sich mehrheitlich Emire und Monarchen in den Golfstaaten auflehnen und in Folge die Machtstellung der Religion zurückfahren möchten.  weiterlesen…

 
.20.10.2014
Karriere Frauenpower – mit Kompetenz und Erfahrung
In einem aktuellen Statement des Bayrischen Staatsministeriums für Arbeit und Soziales, Familie und Integration ist zu lesen, dass Frauen trotz aller innovativen Ideen in den obersten Führungspositionen von über 200 Unternehmen noch immer unterrepräsentiert sind. So belegt eine vom Ministerium vorgelegte Statistik, dass gerade einmal 4,4 % der Top Posten von Frauen besetzt sind. Gründe dafür seien, dass „Frauen und Führung“ vermeintlich nicht zusammenpassen sowie die Annahme, dass das weibliche Geschlecht aufgrund der Gebärfähigkeit nicht lange in den Unternehmen tätig sein würden.  weiterlesen…

 
.16.10.2014
Kienbaum Frauen-Anteil in der Regierung: Da geht noch was
Mit fixen Quoten und Selbstverpflichtungen soll per Gesetz der Anteil von Frauen in Führungspositionen in Wirtschaft und Öffentlichem Sektor deutlich steigen. Nachholbedarf gibt es indes nicht nur in privaten und öffentlichen Unternehmen: Auch die Bundesregierung selbst muss sich – trotz anhaltend positiver Trends – weiter anstrengen: Das zeigt die aktuelle Studie der Unternehmens- und Personalberatung Kienbaum mit dem Titel „FRAUEN – MACHT – REGIERUNG“. Bereits zum zweiten Mal nach 2012 untersucht Kienbaum die Zusammensetzung der Führungsebene des Kanzleramtes und der Ministerien. Der Vergleich zwischen 2012 und 2014 lässt Rückschlüsse darauf zu, wie die auch mit der jüngsten Regierungsbildung verbundenen Gestaltungsmöglichkeiten in Bezug auf den Frauenanteil genutzt wurden.  weiterlesen…

 
Jun.-Prof. Dr Manja Marz30.08.2014
Universität Jena Kleine Organismen – große Herausforderung
Ebola-Ausbruch in Westafrika: Seit Monaten grassiert die gefährliche Krankheit in Guinea, Sierra Leone und Liberia; immer wieder gibt es neue Fälle. Mehr als tausend Tote hat die schlimmste Epidemie seit Entdeckung des Ebola-Virus im Jahr 1976 bereits gefordert und noch immer bekommen Ärzte und Helfer die Epidemie nicht in den Griff. Bioinformatikerin Jun.-Prof. Dr. Manja Marz von der Uni Jena hat in einer aktuellen Arbeit den Forschungsbedarf aufgezeigt, der in Sachen computergestützter Analyse von Viren-Genomdaten besteht.  weiterlesen…

 

Suche
Iran richtet Vergewaltigungsopfer hin












In Iran wurde die 26-jährige Reyhaneh Jabbari hingerichtet. Sie war 2009 zum Tode verurteilt worden, weil sie einen Geheimdienstmitarbeiter, der sie vergewaltigen wollte, erstochen hatte. Mehr Süddeutsche

PepperMINT - Netzwerk der Metropolregion Rheinland
© Fotolia
© Fotolia

Das Unternehmensnetzwerk der besonderen Art zur Personalentwicklung weiblicher Nachwuchsführungskräfte mit MINT-Qualifikation inklusive einem Mehr an Synergien, Prestige, Wettbewerbsvorteil und hoch motivierter MINT-Mitarbeiterinnen für die Unternehmen.
Zur Website von PepperMINT

ANMELDUNG ALS PREMIUM-MEMBER
© fotolia.com
© fotolia.com

Premium-Mitglieder können ihr Unternehmen mit Angeboten, Strategien, Success-Storys, Veranstaltungen, Presseartikeln, etc in unbegrenzter Zahl von Beiträgen vorstellen. Mit Alerts zu relevanten Themen bleiben sie auf dem neuesten Stand, bspw. zu Marktdaten und Konkurrenz.
Informationen zu Vorteilen, Nutzen, Kosten einer Premium-Mitgliedschaft und Anmeldung finden Sie hier

MINT - CAREER GUIDE


Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik

MINT-Berufe, -Studiengänge, -Karrieren, -Aktionen stehen seit einem Jahr im Fokus unserer Recherchen.

Übersicht aller bisherigen MINT-Beiträge, Beiträge zu Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft, Technik

Grußwort an Career-Women.org


Wir sind mitten in einer Revolution am Arbeitsmarkt. In Zukunft wird die Frage nicht mehr sein: Wie können wir Massenarbeitslosigkeit und steigende Arbeitslosigkeit bekämpfen?

Weiterlesen

Premium Members News
Sponsoren & Förderer




 
Webhosting, Domains und VServer von Host Europe
Wissens- und Informationsportal für Karrierefrauen und Mentoren
© 2014 Career-Women in Motion e.V.  Alle Rechte vorbehalten.