Belen Garijo12.12.2017
Merck Best bezahlte Managerin Deutschlands
Belen Garijo verdient mit fünf Millionen Euro Jahresgehalt sogar mehr als Deutsche-Bank-Chef John Cyran in 2016, so die Wiwo/51. Sie ist eine erfolgreiche Managerin nach dem Motto: "Ich gebe niemals auf. Alles ist möglich. Das ist meine Philosophie." Garijo ist Fan von Real Madrid.  mehr…

 
Laura Franke12.12.2017
GDCh Studienpreis Wirtschaftschemie 2017 für Laura Franke und Melanie Zhang
Die Vereinigung für Chemie und Wirtschaft (VCW), eine Fachgruppe der Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh), verleiht den Studienpreis Wirtschaftschemie 2017 an Laura Franke und Melanie Zhang. Sie erhalten die mit jeweils 1000 Euro dotierte Auszeichnung am 26. Januar 2018 im Rahmen der VCW-Konferenz "Wertschöpfung im Wandel – Chemie zwischen Innovationen und neuen Geschäftsmodellen?" in Kronberg.  weiterlesen…

 
Dr. Bettina Orlopp05.12.2017
Commerzbank Bettina Orlopp erste Frau im Vorstand
FAZ.... Bettina Orlopp heißt die erste Frau im Vorstand der fast 150 Jahre alten Traditionsbank. Sie soll Vertriebsleute und Wertpapierhändler bändigen und gleichzeitig einen Stellenabbau umsetzen – ein Balanceakt.  weiterlesen…

 
v.l. : Marc Kurtenbach, Direktor Merck Finck Privatbankiers AG und Präsident des WcK, Karin Bäck, PepperMINT-Chefin, NRW-Wirtschaftsminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart03.12.2017
Kamingespräch Schlägt das Rheinland-Valley die Hauptstadt?
Die Hochschul- und Wirtschaftsregion ABCD (Aachen-Bonn-Cologne-Düsseldorf) hat beste Chancen, im Wettlauf um das deutsche Gegenstück zum Silicon Valley zu gewinnen. Zwar liegt Berlin im Moment noch vorne, doch die Hauptstadt ist vor allem noch die Nummer 1, weil in der deutschen Provinz lange die Zeichen der Zeit nicht erkannt wurden. Davon ist der neue NRW-Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie, Prof. Dr. Andreas Pinkwart, fest überzeugt.  weiterlesen…

 
Helma Wennemers ist Professorin für Organische Chemie an der ETH Zürich.01.11.2017
ETH Zürich Chemikerin Helma Wennemers erhält Inhoffen-Medaille 2017
Für ihre herausragenden Forschungsarbeiten in der synthetischen Chemie wird Prof. Helma Wennemers mit der angesehenen Inhoffen-Medaille 2017 geehrt. Der Preis ist mit 5000 Euro dotiert und wird gemeinsam vom Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung (HZI), dem Förderverein des HZI und der Technischen Universität Braunschweig verliehen. Wennemers hat an der ETH Zürich eine Professur für Organische Chemie inne. Der Schwerpunkt ihrer Forschungsgruppe liegt auf der chemischen Herstellung niedermolekularer Verbindungen mit definierter Funktion, die beispielsweise in neuen Materialien oder in der Tumortherapie zum Einsatz kommen könnten.  mehr…

 
Julia Komp liebt orientalische Gewürze in ihrer Küche30.08.2017
Schloss Loersfeld Im historischen Ambiente kocht die jüngste Sterneköchin
Mit 27 Sterneköchin - das hat bisher weder in Deutschland noch einer ihrer männlichen Kollegen geschafft. Julia Komp, seit Oktober 2015 Küchenchefin im Restaurant "Schloss Loersfeld", hat mit individuellen Geschmacksnoten gezielt darauf hin gearbeitet. Aber dass der Stern so früh kam, hat sie denn doch überrascht. Um so größer war die Freude.  mehr…

 

Suche
Die Justiz wird weiblicher
Fotolia
Fotolia

Juristinnen haben die besseren Examensnoten und daher mehr Chancen bei der Besetzung von Richter- und Staatsanwalt-Posten. Quelle KSta

PepperMINT - Netzwerk der Metropolregion Rheinland


Das Netzwerk der besonderen Art zur Personalentwicklung weiblicher Nachwuchsführungskräfte in Unternehmen der Industrie und  -Dienstleistung  inklusive einem Mehr an Synergien, Prestige, Wettbewerbsvorteil und hoch motivierter MINT-Mitarbeiterinnen für die Unternehmen.
Zur Website von PepperMINT








ANMELDUNG ALS PREMIUM-MEMBER
© fotolia.com
© fotolia.com

Premium-Mitglieder können ihr Unternehmen mit Angeboten, Strategien, Success-Storys, Veranstaltungen, Presseartikeln, etc in unbegrenzter Zahl von Beiträgen vorstellen. Mit Alerts zu relevanten Themen bleiben sie auf dem neuesten Stand, bspw. zu Marktdaten und Konkurrenz.
Informationen zu Vorteilen, Nutzen, Kosten einer Premium-Mitgliedschaft und Anmeldung finden Sie hier

Grußwort an Career-Women.org


Wir sind mitten in einer Revolution am Arbeitsmarkt. In Zukunft wird die Frage nicht mehr sein: Wie können wir Massenarbeitslosigkeit und steigende Arbeitslosigkeit bekämpfen?

Weiterlesen

Sponsoren & Förderer




PepperMINT-Foto: Fotolia Karin+Uwe Annes

 
Webhosting, Domains und VServer von Host Europe
Wissens- und Informationsportal für Karrierefrauen und Mentoren
© 2017 Career-Women in Motion e.V.  Alle Rechte vorbehalten.